Sicherheitstechnische Schulung für Friseure

Waldeck-Frankenberg. Die Friseur-Innung Waldeck-Frankenberg hat für ihre Mitgliedsbetriebe eine Schulung zur betriebsärztlichen und sicherheitstechn

Waldeck-Frankenberg. Die Friseur-Innung Waldeck-Frankenberg hat für ihre Mitgliedsbetriebe eine Schulung zur betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung durchgeführt.

Zunächst stand ein Auffrischungslehrgang für die Friseurinnen und Friseure an, die bereits an einer Erstschulung teilgenommen haben. Zum Programm des Lehrgangs gehörte ein Erfahrungsaustausch zur Gefährdungsbeurteilung und zur bedarfsorientierten Betreuung. Thematisiert wurde außerdem der sichere Umgang mit Gefahr- und Biostoffen. Im Anschluss fand eine Erstschulung für die Betriebe statt, die sich noch nicht einer solchen Unterweisung unterzogen haben.

Nach Auskunft von Obermeisterin Ingrid von Künßberg ist diese regelmäßig stattfindende Unterweisung ein wichtiger Baustein des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes: "Gerade im Friseurhandwerk gehören Arbeits- und Gesundheitsschutz einfach dazu. Sie sind wesentliche Elemente unserer täglichen Arbeit und gehören zur Verantwortung gegenüber unseren Kunden."

Die Schulung fand laut Frau von Künßberg in Kooperation mit dem Büro für Arbeit und Umwelt aus Remscheid statt und wird auf besonderen Wunsch vieler Innungs-Betriebe regelmäßig angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Arbeitsagentur bietet vorübergehend Identitätsprüfung per Handy an

Für Kunden der Arbeitsagentur, die ihre Arbeitslosmeldung in der Corona-Zeit nicht persönlich vornehmen konnten, gibt es ab sofort eine freiwillige …
Arbeitsagentur bietet vorübergehend Identitätsprüfung per Handy an

Altarkreuz aus einem Kirchenzelt verschwindet am Edersee spurlos

Aus dem Kirchenzelt der Urlauberseelsorge auf der Halbinsel Scheid (Waldeck) sind mehrere Elektrowerkzeuge und ein Altarkreuz aus Stahl gestohlen worden
Altarkreuz aus einem Kirchenzelt verschwindet am Edersee spurlos

Die aktuellen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie hierzulande am 11. März 2020 auf 10.955 angestiegen. Es sind …
Die aktuellen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Wie man sich wirksamer vor Betrügern und Einbrechern schützt erklärt die Polizei in Bad Wildungen

Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen und die Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg laden am kommenden Mittwoch, 8. Juli, in der Zeit …
Wie man sich wirksamer vor Betrügern und Einbrechern schützt erklärt die Polizei in Bad Wildungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.