Skigebiete hoffen auf mehr Kälte am Wochenende

Foto: Wintersport-Arena
+
Foto: Wintersport-Arena

Ganz schön zugesetzt haben die milden Tage den Pisten in der Wintersport-Arena Sauerland.

Willingen/Winterberg. Ganz schön zugesetzt haben die milden Tage der Schneedecke auf den Pisten in der Wintersport-Arena Sauerland.

Nach dem gestern etwas Neuschnee schon für viel Besucherresonanz an den Pisten sorgte, könnte zum Wochenende mit weiterem Neuschnee und deutlichem Beschneiungspotenzial in den Skigebieten die Hochsaison beginnen, hoffen die Liftbetreiber.

Die Wintersport-Arena Sauerland ist ein Zusammenschluss der Skigebiete in den Kreisen Hochsauerland, Siegerland-Wittgenstein, Olpe und der Gemeinde Willingen. Weitere Informationen unterwww.wintersport-arena.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein Trend der hoffen lässt: Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 166.219 Menschen (Stand:25. Januar …
Ein Trend der hoffen lässt: Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

Bad Arolsen: Erneuter Polizeieinsatz in Erstaufnahmeeinrichtung

Am Samstagmorgen, 23. Januar, kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Bad Arolsen- Mengeringhausen. Ein Flüchtling …
Bad Arolsen: Erneuter Polizeieinsatz in Erstaufnahmeeinrichtung

Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen

Zum 1. Oktober 2018 hat Dr. med. Ulf Jonas sein Amt als Chefarzt der Inneren Medizin in der Asklepios Stadtklinik Bad Wildungen an Dr. med. Anette Richter übergeben.
Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen

Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Das Drive-in-Testcenter in Korbach ist Vergangenheit. Der Landkreis Waldeck- Frankenberg hat neue und winterfeste Räumlichkeiten im Korbacher Industriegebiet am …
Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.