Skispringen in Willingen: Die Ergebnisse vom zweiten Weltcup-Tag

1 von 1

Die Norweger haben abgeräumt und Kamil Stoch  aus Polen gewann die Willingen Five.

Willingen - Es war das Wochenende der Norweger. Nachdem gestern Daniel Andre Tande das Einzelspringen knapp vor Richard Freitag gewann (hier mehr dazu...). Tat es ihm sein Teamkollegen Johann Andre Forfang beim zweiten Einzelspringen des Wochenendes in Willingen nach.

Bester aus deutscher Sicht war Markus Eisenbichler  mit Platz sechs. Andreas Wellinger landete auf Rang 10. Dahinter folgte Stephan Leyhe von SC Willingen (18.) und Karl Geiger (22.).

Für Leyhe könnte damit das Ticket zu Olympia gelöst sein.

Kamil Stoch  aus Polen sicherte sich als Zweitplatzierter des Tages die Wertung "Willingen Five".

Mehr zum Samstag...

Mehr zum Auftakt...

Rubriklistenbild: © Foto: Jonas Bremmer

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ratgeber: Die Bestattungspflicht der Angehörigen

Die "Vereinzelung der Menschen" führt immer wieder zu Auseinandersetzungen, wer beim Tod für die Bestattung zu sorgen und deren Kosten zu tragen hat.
Ratgeber: Die Bestattungspflicht der Angehörigen

Der Wald in der Klimakrise: „Bäume sind überfordert"

2020 droht das dritte Dürrejahr in Folge zu werden. Die Wälder in Waldeck-Frankenberg leiden unter den Folgen der Klimakrise. Landtagsabgeordneter Jürgen Frömmrich von …
Der Wald in der Klimakrise: „Bäume sind überfordert"

Das Impfzentrum in Korbach ist einsatzbereit

Innerhalb von zwei Wochen ist es den Mitarbeitern des Landkreises gelungen, das Impfzentrum für 1.000 Impfungen pro Tag in Korbach fertigzustellen.
Das Impfzentrum in Korbach ist einsatzbereit

Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Das Drive-in-Testcenter in Korbach ist Vergangenheit. Der Landkreis Waldeck- Frankenberg hat neue und winterfeste Räumlichkeiten im Korbacher Industriegebiet am …
Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.