Spezialist der Schulterchirurgie vor Ort

Bad Arolsen. Bislang waren Patienten mit ernsten Schulterproblemen gezwungen, weitere Wege und Wartezeiten in Kauf zu nehmen.

Bad Arolsen. Bislang waren Patienten mit ernsten Schulterproblemen gezwungen, weitere Wege und Wartezeiten zu Behandlungen und chirurgischen Eingriffen in Kauf zu nehmen. Dem will das Krankenhaus in Bad Arolsen nun entgegenwirken. Mit dem Facharzt für Orthopädie und Sportmedizin, Mathias Ritsch (50) ist nun, ein Spezialist der Schulterchirurgie wöchentlich vor Ort. Der Chirurg verfügt über umfassende Kenntnisse und die Erfahrung von 5.000 Schulteroperationen. Mathias Ritsch (Foto): "Die Schulterchirurgie hat in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung erlebt. Der Trend zur allgemeinen Spezialisierung sei deshalb folgerichtig." Montags von 15 bis 18 Uhr bietet der Facharzt seine Sprechstunde in Bad Arolsen an. Er ist aber auch weiterhin in Rosenheim und Vogtareuth tätig.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hallenfeeling für zu Hause: Handballer des TSV Korbach schnüren Aktionspaket

Die Handballer des TSV Korbach unter Federführung von Sandra Voss wollen den Abteilungsmitgliedern, Fans und Sponsoren ihr Handball-Hallenfeeling nach Hause bringen
Hallenfeeling für zu Hause: Handballer des TSV Korbach schnüren Aktionspaket

Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen

Hessen. Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen – die Wald-Maikäfer. So jedenfalls aktuell in der Region um Hanau, wo in diesem
Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen

Circus Barelli verliert Quartier in Burgwald

Dem Circus Gebrüder Barelli wurde sein derzeitiges Quartier in der ehemaligen Betonfabrik in Ernsthausen gekündigt. Nun muss eine neue Unterkunft gefunden werden.
Circus Barelli verliert Quartier in Burgwald

Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet

Im März war zunächst die Rede davon, dass Waldeck-Frankenberg zwei Testzentren für Abstrich-Untersuchungen im Zusammenhang mit Infektionen durch das Coronavirus bekommen …
Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.