Spitzenreiter unter Strom

Beim Solarwettstreit in Deutschland spielt die Gemeinde Edertal eine gewichtige Rolle. Dass dies so ist, belegt der erste Platz in der Landeswe

Beim Solarwettstreit in Deutschland spielt die Gemeinde Edertal eine gewichtige Rolle. Dass dies so ist, belegt der erste Platz in der Landeswertung der Solarbundesliga, freut sich Brgermeister Wolfgang Gottschalk (r.) am Solarpark in Mehlen-Lieschensruh. Wir in Edertal setzen in Zeiten des Klimawandels und der steigenden Energieausgaben konsequent auf die Frderung regenerativer und umweltschonender Energieformen.Die 270.000 Euro Steuergelder als Anschubfinanzierung fr Thermosolaranlagen auf Hausdchern sei daher richtig gewesen. Rund 300 private Anlagen erzeugen mittlerweile Wrme und htten 1,8 Millionen Euro der heimischen Wirtschaft eingebracht. Zur Spitzenplatzierung beigetragen habe vor allem aber der neue Solarpark in Lieschensruh. Gottschalk gratulierte Alexander Eysert (2.v.r) von der Firma Consularis, die das Projekt gestemmt hat. Ein weiterer Dank galt der Interessengemeinschaft Edertaler Gewerbetreibender, vertreten durch Hans Martin Ltzer (3.v.r.) und Erhardt Dehnert, die am Solarerfolg ebenfalls beteiligt ist. Mit weiteren Projekten will Consularis und die Gemeinde bis zum Liga-Finale vorne mitmischen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kreuzimpfung: Unter 60-Jährige werden nicht mit AstraZeneca gepritzt

Jedem, der das 60. Lebensjahr noch nicht vollendet hat und der bereits eine erste Impfung mit dem Vakzin von AstraZeneca bekommen hat, wird im Impfzentrum des …
Kreuzimpfung: Unter 60-Jährige werden nicht mit AstraZeneca gepritzt

Der verlassene Kampfpanzer benannt nach General George S. Patton

Ausgedient hat dieses ehemalige Schwergewicht im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Beweglich ist er heute nicht mehr. Dabei brachte es das Stahlungetüm mit seinen 46 Tonnen …
Der verlassene Kampfpanzer benannt nach General George S. Patton

Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 172.056 Menschen (Stand:1. Februar …
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Das Drive-in-Testcenter in Korbach ist Vergangenheit. Der Landkreis Waldeck- Frankenberg hat neue und winterfeste Räumlichkeiten im Korbacher Industriegebiet am …
Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.