Stadt lässt Hausanschlüsse überprüfen

Bad Arolsen. In der Kernstadt und den Ortsteilen soll in diesem Jahr mit der obligatorischen TV Untersuchung derHausanschlusskanäle begonnen werden,

Bad Arolsen. In der Kernstadt und den Ortsteilen soll in diesem Jahr mit der obligatorischen TV Untersuchung derHausanschlusskanäle begonnen werden, teilt Dr. Gerhard Wüllner (Geschäftsführer der Bad Arolser Kommunalbetriebe GmbH) auf Anfrage des Eder-Diemel Tipp mit.

Auf Grundlage des Hessischen Wassergesetzes ist die Überwachung des ordnungsgemäßen Baus und Betriebs aller Abwasserleitungen abschließend bis zum 31.12.2024 vorgeschrieben. 190 Kilometer öffentliche Kanalleitungen sind in den vergangenen 15 Jahren bereits mit einer Kamera untersucht worden.

Ziel ist, eigene Erfahrungswerte zu sammeln, um für die städtischen Gremien eine Entscheidungsvorlage erarbeiten zu können.Die Kanaluntersuchung soll zunächst 150 Hausanschlüsse betreffen.Es geht darum, Informationen über Aufwand, Schadensquote und eventuelle Schwierigkeiten bei der Untersuchung zu erlangen. Die betroffenen Hauseigentümer werden schriftlich informiert.

Die Untersuchung wird im Rahmen des Pilotprojektes für diese Grundstückseigentümer kostenlos sein und die Rechnung von den Bad Arolser Kommunalbetrieben getragen.

Im Mai wird das Pilotprojekt abgeschlossen. Mit der systematischen Untersuchung soll danach begonnen werden. Zu Einzelheiten sowie Kosten ist noch nichts bekannt. Dazu müsse erst das Ergebnis des Pilotprojektes und die daraus resultierenden Entscheidungen der städtischen Entscheidungsträger abgewartet werden, so Wüllner.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Umweltstraftat in Vöhl: Batterien und Asbestplatten landen im ehemaligen Steinbruch

Im ehemaligen Steinbruch von Vöhl-Schmittlotheim ist umweltgefährdender Abfall abgeladen worden. Der oder die Täter ließen illegal Glas, Altreifen, Elektronik, Batterien …
Umweltstraftat in Vöhl: Batterien und Asbestplatten landen im ehemaligen Steinbruch

Diebe brechen Zimmereibetrieb in Bad Wildungen auf

Die Polizei geht davon aus, das mehrer Diebe am Wochenende einen Zimmereibetrieb in Bad Wildungen-Odershausen heimgesucht haben.
Diebe brechen Zimmereibetrieb in Bad Wildungen auf

Polizei sucht dubiosen Radfahrer: Er soll bei Allendorf eine 14-Jährige belästigt haben

Wie die Polizei bekannt gibt, hat am vergangenen Freitag, 31. Juli 2020, die Mutter einer 14-Jährigen Anzeige bei der Polizei in Frankenberg erstattet, da ihre Tochter …
Polizei sucht dubiosen Radfahrer: Er soll bei Allendorf eine 14-Jährige belästigt haben

Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis

Hessen Mobil erneuert fleißig die Fahrbahndecken, was für bei Verkehrsteilnehmern und Anwohner zu verkehrlichen Einschränkungen führt. Verständnis ist gefragt bei den …
Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.