Stadtkirche braucht Hilfe

Der in den letzten Jahren aufgelaufene Rekonstruktionsbedarf des Gesamtbauwerks ist enorm.Landau. 1550 sollte mit dem Landauer Kirchturm, der En

Der in den letzten Jahren aufgelaufene Rekonstruktionsbedarf des Gesamtbauwerks ist enorm.

Landau. 1550 sollte mit dem Landauer Kirchturm, der Ende des 13. Jahrhunderts im romanischen Baustil begonnene und mit einer Kapelle im gotischen Stil erweiterte Kirchenbau, eigentlich abgeschlossen sein. Bis zur Vollendung des beeindruckenden Turmes waren ganze 250 Jahre vergangen. Seit dieser Zeit ist er mit seinen 34 Metern Hhe das unbestrittene Wahrzeichen der Bergstadt Landau. Der im Gotteshaus befindliche Altarraum wird seit 1492 von einem Kreuz, welches Meitersdorfer Mnchen fertigten, geschmckt.

Der in den letzten Jahren aufgelaufene Rekonstruktionsbedarf des Gesamtbauwerks ist enorm. Begonnen wurde aus Mitteln der Kirchensteuer und Denkmalspflege mit dem Kirchturm. Die sich anschlieende Sanierung des Schieferdaches und die Sicherung der Gebudeauenmauern des kunst- und kulturhistorisch wertvollen Gotteshauses gegen Feuchtigkeit stehen bis zum heutigen Tag auf der Agenda.

Die umfangreichen Anstricharbeiten, Natursteinarbeiten, Schreinerarbeiten, die Beleuchtungstechnik, die Orgelsanierung und die Aufarbeitung der Bleiverglasung der Fenster sollen rund 300.000 Euro kosten. Den Grundstock von 150.000 Euro will die Gemeinde Landau in Form von Spenden selbst aufbringen. Der Frderkreis Kirchensanierung, der unter der Schirmherrschaft des Prinzen zu Waldeck und Pyrmont steht, hat deshalb ein Bndel von Manahmen und Aktionen geplant, um diese Mittel erwirtschaften zu knnen. Weitere 150.000 Euro sollen im Rahmen eines 2010 anerkannten Frderprojektes aus dem Stiftungserhaltungsfonds flieen. Geplant ist im Jahr 2011 mit genannten Sanierungsarbeiten zu beginnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gefährliche Coronaviren: Ministerium in Hessen weitet Sicherheitsvorkehrungen aus

Nachdem erste Coronavirus-Fälle in Europa nachgewiesen wurden, hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration seine Sicherheitsvorkehrungen ausgeweitet.
Gefährliche Coronaviren: Ministerium in Hessen weitet Sicherheitsvorkehrungen aus

Gezielt gestohlen? Dieb holt sich fest eingebautes Navi aus einem Audi

Auf einem Parkplatz in der Frankenberger Straße in Bad Wildungen fackelt ein Dieb nicht lange und schlägt die Seitenscheibe ein. Dann stiehlt er das fest eingebaute …
Gezielt gestohlen? Dieb holt sich fest eingebautes Navi aus einem Audi

Vasbeck wird ganz jeck

Am 1. und 2. Februar wird unter dem Motto „Ob Köln oder Mainz, in Vasbeck ist der TSV die Nummer eins“ wieder Karneval in Vasbeck gefeiert.
Vasbeck wird ganz jeck

Bad Wildungen lädt zum Info-Tag der Ausbildung

Zum vierten Mal findet am Dienstag, 28. Januar, in der Wandelhalle Bad Wildungen ein „Info-Tag der Ausbildung“ statt.
Bad Wildungen lädt zum Info-Tag der Ausbildung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.