Stadtumbau : Anlieger beteiligen

Frdergeld: Private Eigentmer sollen sich mglichst bald beim Bauamt meldenDer stliche Bereich der Bahnhofstrae (vo

Frdergeld: Private Eigentmer sollen sich mglichst bald beim Bauamt melden

Der stliche Bereich der Bahnhofstrae (vor dem Geschftshaus Eitzenhfer) im derzeitigen Zustand.

Frankenberg. Der Bund und das Land Hessen beteiligen sich mit Frdermittel in Hhe von 516.000 an der Stadtsanierung rund um die Bahnhofsstrae. Die Stadt schiet aus Haushaltsmitteln ein weiteres Drittel zu dem Frderbetrag zu.

Im Jahr 2009 konnten entscheidende Grundlagen fr die Stadtsanierung in Frankenberg gelegt werden, erklrte Brgermeister Christian Engelhardt mit Blick auf den Frderbescheid 2009 aus dem Wiesbadener Wirtschaftsministerium. Vorbereitet hatte den Frderantrag 2009 die NH ProjektStadt.

Die vom Land bewilligten Frdermittel sind zwar weniger als wir angemeldet haben, aber die Summe bringt die Stadtsanierung schon richtig weiter, resmierte Dipl.-Ing. Alexander Inden von der NH ProjektStadt.

Angemeldet wurden wichtige Projekte im ffentlichen Stadtraum. So sollen aus den Frdermitteln der Landratsgarten und die stliche Bahnhofsstrae umgestaltet werden. Als Ziele des ortsbildgerechten Ausbaus der Strae und der Platzflche vor der historischen Klosteranlage definierte Brgermeister Engelhardt: eine barrierefreier Ausbau, die Neugliederung der Funktionsbereiche und die gestalterische Aufwertung der Straen- und Platzflchen als unmittelbares Wohnumfeld durch geeignete Oberflchenmaterialien, Begrnung und Mblierung.

Die Bahnhofstrae und die Klosteranlage historisch und stdtebaulich besonders interessant prsentieren sich im Stadtraum bislang weit unter Wert! ist Dipl.-Ing. Clemens Exner von der NH ProjektStadt berzeugt. Fr die Erschlieungsplanung in der stlichen Bahnhofstrae ist nun eine breite Beteiligung der Anlieger geplant.

Aber nicht nur der Stadtraum soll aufgewertet und so die Verkehrs- und Wohnverhltnisse verbessert werden. Brgermeister Christian Engelhardt erinnerte an die notwendigen Manahmen von privaten Eigentmern. Die Stadtsanierung biete Chancen fr alle Eigentmer, die ihre Gebude modernisieren oder instand setzen mchten. Steuerliche Abschreibung und Frderung von unrentierlichen Kosten, so Engelhardt sind gute Grnde fr die Stadtsanierung.

Wie die Frderung privater Eigentmer neue Impulse setzt, ist an der gefrderten Ordnungsmanahme in der Stapenhorststrae 4 zu sehen. In diesem Jahr konnte die unansehnliche Bauruine beseitigt werden. Gerade die energetische Situation sollte Eigentmer motivieren, mit dem Stadtbauamt in Kontakt zu treten, rt der Brgermeister. Der Frderantrag fr das Jahr 2010 wird im nchsten Mrz gestellt.

Deshalb sollten sich interessierte Eigentmer mglichst bald fr eine Beratung im Frankenberger Stadthaus bei Bauamtsleiter Karsten Dittmar (Tel.: 505-130, email: dittmar.karsten@frankenberg.de) melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Explosionen nach Takt: Bei diesem Wettbewerb geht einiges in die Luft

Der Feuerwerk-Wettbewerb „Music on Fire“ bringt den Himmel über Frankenberg am 28. September 2019 ab 21.30 Uhr zum Leuchten.
Explosionen nach Takt: Bei diesem Wettbewerb geht einiges in die Luft

'CSI Korbach': Mit einem Spezialkoffer auf Spurensicherung im Stadtkrankenhaus

Als eine der ersten Kliniken in Hessen hat das Korbacher Stadtkrankenhaus einen speziellen Untersuchungskoffer der Rechtsmedizin erhalten: Damit können Ärzte und …
'CSI Korbach': Mit einem Spezialkoffer auf Spurensicherung im Stadtkrankenhaus

Hessen ruft zum Kampf gegen die Asiatische Tigermücke auf: Doch sie hat sich längst ausgebreitet

Aus Gründen des Infektionsschutzes bittet die Hessische Landesregierung die Bürger um Mithilfe. Die Asiatische Tigermücke gilt als potenzielle Überträgerin verschiedener …
Hessen ruft zum Kampf gegen die Asiatische Tigermücke auf: Doch sie hat sich längst ausgebreitet

Zukunftsorientierte Stadt: Bürgermeister zieht Bilanz zu Volkmarsen

Beim Kaffeenachmittag der Senioren-Union hat Bürgermeister Hartmut Linnekugel zur Mitte seiner inzwischen vierten Amtszeit über Erfolge und Ziele seiner Arbeit berichtet.
Zukunftsorientierte Stadt: Bürgermeister zieht Bilanz zu Volkmarsen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.