Startheater zeigt „Trennung frei Haus“ mit Katharina Abt, Ingo Naujoks und Sven Martinek

+
Katharina Abt, Ingo Naujoks und Sven Martinek sind am Samstag, 9. März 2019, mit „Trennung frei Haus“ im Star-Theater zu Gast in Bad Wildungen.

Katharina Abt, Ingo Naujoks und Sven Martinek sind am Samstag, 9. März 2019, mit „Trennung frei Haus“ im Star-Theater zu Gast.

Bad Wildungen - Die französische Komödie von Tristan Petitgirard beginnt um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Wildungen. Pauline staunt nicht schlecht, als Eric mit einem Strauß Rosen vor ihrer Tür steht – sieben Jahre, nachdem sie ihn bei Nacht und Nebel verlassen hatte.

Auch Eric ist erstaunt, er wusste gar nicht, wer ihn hinter dieser Tür erwartet. Denn Eric ist Gründer und Inhaber der Agentur „Trennung frei Haus“. Für anonyme Kunden, die ihre Beziehung beenden wollen, übernimmt er das unangenehme Geschäft des Schlussmachens. Die Rosen sind dabei ein gern gewähltes Extra. Mit einem solchen Auftrag steht Eric jetzt also der Liebe seines Lebens gegenüber. Und im Gegensatz zu ihr weiß er schon, dass sie ab heute wieder Single sein wird.

Doch bevor er dieses Wissen für sich nutzen kann, erscheint Paulines Freund Hyppolite, der es sich mit der Trennung kurzfristig anders überlegt hat und heilfroh ist, dass Pauline die verhängnisvolle Nachricht noch nicht erreicht hat. Als er bei „Trennung frei Haus“ anruft, um den Auftrag in letzter Minute zu canceln, fällt er aus allen Wolken: Das Handy klingelt bei seinem Gegenüber… Eintrittskarten gibt es ab 23 Euro in den Tourist-Informationen Bad Wildungen und Reinhardshausen sowie online.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit Karnevalsmasken getarnt: zwei Männer überfallen Tankstelle in Rhoden

Beute: Niedriger dreisteller Geldbetrag und Zigaretten 
Mit Karnevalsmasken getarnt: zwei Männer überfallen Tankstelle in Rhoden

Maskierte Männer mit Messern überfallen Tankstelle bei Diemelstadt

Zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle kam es der Nacht zum 25. Februar 2020 in Diemelstadt-Rhoden. Die Polizei sucht Zeugen.
Maskierte Männer mit Messern überfallen Tankstelle bei Diemelstadt

Mann rast mit Auto in Rosenmontagszug: Drastische Details - „um Menschen zu töten und schwer zu verletzen“

In Volkmarsen ist es bei einem Rosenmontagsumzug zu einem verheerenden Zwischenfall gekommen. Ein Autofahrer ist in die Zuschauermenge gefahren. Fast 60 Menschen wurden …
Mann rast mit Auto in Rosenmontagszug: Drastische Details - „um Menschen zu töten und schwer zu verletzen“

Kripo ermittelt Tatverdächtigen nach Bombendrohung im Rathaus Vöhl

Am 20. Februar kam es zu einer Bombendrohung im Vöhler Rathaus. Die Kriminalpolizei Korbach hat zwischenzeitlich einen Tatverdächtigen ermittelt, der auch geständig ist.
Kripo ermittelt Tatverdächtigen nach Bombendrohung im Rathaus Vöhl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.