Das Statt-Theater Mengeringhausen zeigt Aladdin und die Wunderlampe

Das Statt-Theater Mengeringhausen lädt mit „Aladdin und die Wunderlampe“ zu einer magischen Reise in den Orient ein.

Bad Arolsen.  Ab 3. November, 17 Uhr, ist in der Stadthalle Mengeringhausen „Aladdin und die Wunderlampe“ zu sehen, ein modernes Märchen aus 1001 Nacht für Kinder ab vier Jahren.

Weitere Vorstellungen finden am 10. und 17. November um 17 Uhr sowie am 4. und 18. November um 15 Uhr statt.

Das Statt-Theater Mengeringhausen zeigt Aladdin und die Wunderlampe.

„Aladdin und die Wunderlampe“ ist eine Geschichte über Macht und was passiert, wenn Macht in die falschen Hände gerät. Im Mittelpunkt steht dabei Aladdin, ein armer Junge, der mit seiner Mutter und seinen Freunden in Bagdad lebt. Eine Zauberin, die die mächtigste Zauberin der Welt werden möchte, überredet Aladdin dazu, eine magische Lampe aus einer verzauberten Höhle zu holen. Als Aladdin die Lampe in der Höhle findet, entdeckt er, dass ein Geist in der Lampe steckt, der ihm alle Wünsche erfüllt. Die Lampe will Aladdin so schnell nicht mehr hergeben – ob er trotzdem aus der Hölle entkomen kann?

Karten gibt es bei der Buchhandlung Kirstein in Bad Arolsen, am Kartentelefon unter 05691/8849688 oder per E-Mail an kartenservice@statt-theater.net. Erwachsene zahlen 7 Euro, Kinder, Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung zahlen 5 Euro.

Eine Kartenverlosung  (Einsendeschluss am 31. Oktober 2018) finden Sie in unserer gedruckten Ausgabe vom 27. Oktober 2018.

Rubriklistenbild: © Foto: Veranstalter

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wie man sich wirksamer vor Betrügern und Einbrechern schützt erklärt die Polizei in Bad Wildungen

Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen und die Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg laden am kommenden Mittwoch, 8. Juli, in der Zeit …
Wie man sich wirksamer vor Betrügern und Einbrechern schützt erklärt die Polizei in Bad Wildungen

Ein Zirkus gestrandet in der Krise: Das Lebensmodell der Freiheitsliebenden kämpft mit den Auswirkungen der Pandemie

Der 1703 gegründete Zirkus musste schon viele Schicksalsschläge wegstecken, doch die Corona-Krise könnte der letzte Kampf für das Traditionsunternehmen Barelli werden.
Ein Zirkus gestrandet in der Krise: Das Lebensmodell der Freiheitsliebenden kämpft mit den Auswirkungen der Pandemie

Dank Zugbegleiter sitzt nun nein Betrüger aus Volkmarsen hinter Gittern

Eine Fahrkartenkontrolle wurde einem Betrüger zum Verhängnis, den die Kasseler Staatsanwaltschaft mit insgesamt drei Haftbefehlen sucht.
Dank Zugbegleiter sitzt nun nein Betrüger aus Volkmarsen hinter Gittern

Dieb zapft in der Nacht 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen ab

Wie die Polizei berichtet, entwendete ein bislang Unbekannter 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen-Mengeringhausen.
Dieb zapft in der Nacht 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.