Störung über Störung

Korbach. Das Regierungsprsidium muss sich mittlerweile mit einer Serie von Betriebsstrungen an der Mllverbrennungsanlage in Korbach

Korbach. Das Regierungsprsidium muss sich mittlerweile mit einer Serie von Betriebsstrungen an der Mllverbrennungsanlage in Korbach auseinandersetzen. Ordnungsrechtliche Schritte gegen die MVV Energie werden derzeit geprft, teilte das Regierungsprsidium mit.

Am 12. Januar musste morgens wegen zusammengefrorenem Abfall die Anlage abgefahren werden. Whrend des Abfahrens trat Auenluft durch den Beladetrichter in den Brennraum ein. Das Saugzuggeblse wurde berlastet und viel aus.Whrend der Betriebsstrung kam es fr zwei Stunden zu berschreitungen des festgesetzten Emissionsgrenzwertes fr Kohlenmonoxid (CO). Ob ein Fehlverhalten der Anlagenbetreiberin vorliegt, wird derzeit geprft.

Am 19. Januar fielen zweimal kurz hintereinander Messeinrichtungen aus. Die Anlagenbetreiberin fuhr darauf hin die Anlage ab. Erst einen Tag spter konnte, nachdem der Fehler behoben war, die Abfallverbrennung wieder aufgenommen werden. Grenzwertberschreitungen wurden nicht gemessen.

Rechtliche Schritte werden geprft

Ein Schaden in der inneren Feuerraumausmauerung des Kessels fhrte am 2. Februar zu einem weiteren Abfahren der Anlage. Um die Reparatur vornehmen zu knnen, musste am 3. Februar 2009 zur Dampferzeugung auf die zwei mit fossilen Brennstoffen befeuerten Hilfskessel des Industrieheizkraftwerkes umgeschaltet werden.Infolge von Schwankungen bei der Dampfabnahme entwich am Nachmittag desselben Tages Wasserdampf aus der Anlage. Bis zum 5. Februar 2009 konnte der Schaden behoben und die Verbrennung wieder aufgenommen werden. Zu einem Austritt von Rauchgasen aus dem Kessel kam es durch den Vorfall nicht.

Ein Schaltungsfehler innerhalb des IHKW fhrte am Abend des 10. Februar zu einem kurzen Ausfall der externen Stromversorgung.Obwohl die Notstromversorgung sofort ansprang, kam es fr eine Stunde zu berschreitungen des festgesetzten Emissionsgrenzwertes fr Kohlenmonoxid.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Drei Bäume aus Vorgarten in Bad Wildungen gestohlen

In Bad Wildungen wurden Zierbäume aus dem Vorgarten einer Wirtschaftskanzlei gestohlen.
Drei Bäume aus Vorgarten in Bad Wildungen gestohlen

Das Ammoniak bei Wilke Wurstwaren muss dringend abgefackelt werden

Weil durch das laufende Insolvenzantragsverfahren bei Wilke Wurstwaren die Stromversorgung des Betriebes irgendwann abgestellt wird und damit ein Bersten der Behälter zu …
Das Ammoniak bei Wilke Wurstwaren muss dringend abgefackelt werden

Zu 40 Jahren NABU Battenberg zeigt Manfred Delpho die Multivisionsschau Naturerlebnis Nordhessen

Der NABU Battenberg feiert in diesem Jahr sein 40 jähriges Bestehen. Aus diesem Grund findet am Freitag, 15. November, um 19 Uhr in der Burgberghalle ein Kommers statt, …
Zu 40 Jahren NABU Battenberg zeigt Manfred Delpho die Multivisionsschau Naturerlebnis Nordhessen

Päckchen für Kinder in Not: Eine Weihnachtsaktion von LOGOS Global Vision in Korbach

Zum vierten Mal in Folge startet der Korbacher gemeinnützige Verein LOGOS Global Vision die Weihnachtsaktion „Ein Päckchen der Freude“, für die Bürgermeister Klaus …
Päckchen für Kinder in Not: Eine Weihnachtsaktion von LOGOS Global Vision in Korbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.