Straßen sind nach Sturm gesperrt: Hessen Mobil beseitigt Schäden in Waldeck-Frankenberg

Diese folgende Liste ist mit den Vollsperrungen in Waldeck-Frankenberg ist nicht vollständig, sondern stellt die wichtigsten Streckabschnitte dar, die vom Sturmtief Friederike hart getroffen wurden.

Waldeck-Frankenberg. Der Betriebsdienst von Hessen Mobil arbeitet seit gestern mit Hochdruck, um die entstandenen Sturmschäden nach dem Unwetter Friederike zu beseitigen. Die Beschäftigten entfernen derzeit Bäume, stellen Verkehrsschilder wieder auf und reinigen die Fahrbahnen von Ästen und Schmutz. "Wir arbeiten eng mit den Forstämtern und Rettungsdiensten wie der Feuerwehr und dem Technischen Hilfswerk zusammen. Gleichzeitig fahren wir das Streckennetz ab, um weitere Schäden oder umsturzgefährdete Bäume zu identifizieren", sagte Burkhard Vieth, Präsident von Hessen Mobil.

Besonders heftig hat es Nord- und Osthessen getroffen. Auf der B 252 nahe Burgwald-Ernsthausen finden noch kurzzeitige Fahrbahnsperrungen aufgrund von laufenden Aufräumarbeiten statt. Aufräumarbeiten mit kurzzeitigen Fahrbahnsperrungen laufen zurzeit (voraussichtlich bis heute Mittag) auch auf der B 251 zwischen Korbach-Meineringhausen und Sachsenhausen. Erschwerend kommt hinzu, dass in den besonders betroffenen Regionen zusätzlich auch Winterdiensteinsätze erforderlich sind.

Diese folgende Liste ist mit den Vollsperrungen ist nicht vollständig, sondern stellt die wichtigsten Streckabschnitte dar. Hessen Mobil rechnet damit, dass diese Sperrungen im Laufe des Tages wieder aufgehoben werden können. Vereinzelt können die Vollsperrungen darüber hinaus andauern.

L 3087 Ernsthausen – Roda

L 3083 Freienhagen – Netze

L3198 Bad Arolsen-Kohlgrund

L 3198 Landau - B 251

L 3083 Dehringhausen-Freienhagen

Rubriklistenbild: © Foto: Jannik Benke

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Besondere Chronik wird in das Stadtarchiv Korbach aufgenommen

Die Chronik gehörte einst dem ehemaligen Bürgermeister Dr. Paul Zimmermann. Er leitete die Geschicke Korbachs 40 Jahre lang von 1927 bis 1967.
Besondere Chronik wird in das Stadtarchiv Korbach aufgenommen

Weltweit erster Premium-Stadtwanderweg wird in Frankenberg eröffnet

Die Stadt Frankenberg lädt zur Erstbegehung des neuen Premium-Stadtwanderwegs ein. Er wird am Sonntag, 23. September 2018, durch Bürgermeister Heß eröffnet.
Weltweit erster Premium-Stadtwanderweg wird in Frankenberg eröffnet

Immer mehr Kids: Kindergarten in Rosenthal muss erneut ausgebaut werden

Weil der Platz im Kindergarten "Pusteblume" nicht mehr ausreicht für den Nachwuchs, muss er ausgebaut werden. 160.000 Euro kommen vom Kreis.
Immer mehr Kids: Kindergarten in Rosenthal muss erneut ausgebaut werden

Bad Wildunger fahren 20.000 Kilometer Fahrrad in drei Wochen

Die Kurstadt hat in diesem Jahr erstmalig am Stadtradeln teilgenommen. Bei der Kampagne geht es darum, drei Wochen lang von Auto auf Fahrrad umzusatteln und so die …
Bad Wildunger fahren 20.000 Kilometer Fahrrad in drei Wochen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.