So sah der Streik der IG Metall in Frankenberg aus

Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten protestiert.
1 von 24
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten demonstriert.
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten protestiert.
2 von 24
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten demonstriert.
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten protestiert.
3 von 24
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten demonstriert.
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten protestiert.
4 von 24
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten demonstriert.
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten protestiert.
5 von 24
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten demonstriert.
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten protestiert.
6 von 24
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten demonstriert.
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten protestiert.
7 von 24
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten demonstriert.
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten protestiert.
8 von 24
Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metal- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben am 19. Januar 2018 in Frankenberg für faire Löhne und bessere Arbeitszeiten demonstriert.

Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metall- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben in Frankenberg lautstark demonstriert. Hier die Bilder...

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die eigene Triebwagenwerkstatt der Kurhessenbahn in Korbach ist nun Realität

Die Kurhessenbahn (KHB) hat in Korbach ihre eigene Werkstatt zur Instandsetzung ihrer Fahrzeuge in Betrieb genommen. Die Fahrzeuginstandhaltung soll nun besser und …
Die eigene Triebwagenwerkstatt der Kurhessenbahn in Korbach ist nun Realität

Besonderer Workshop für engagierte Maler-Azubis im BBZ Korbach

Engagierte Maler-Azubis wurden in die Welt der "Dekorativen Wandgestaltung" eingeführt.
Besonderer Workshop für engagierte Maler-Azubis im BBZ Korbach

Kreisjugendring fördert Projekte von Jugendverbänden im Landkreis

Mehr als 3.000 Euro sind an verschiedene Jugend-, Naturschutz- und Sozialprojekte im Kreis geflossen.
Kreisjugendring fördert Projekte von Jugendverbänden im Landkreis

Landärzte gesucht: Landkreis geht bei Medizinstudenten in die Offensive

Medizinstudenten der Philipps-Universität Marburg absolvieren seit diesem Jahr allgemeinmedizinische Praktika in Waldeck-Frankenberg. Eine Werbung für den Job als …
Landärzte gesucht: Landkreis geht bei Medizinstudenten in die Offensive

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.