Streiks erreichen den Landkreis – Beschäftigte demonstrieren in Hatzfeld

Hatzfeld. Beschäftigte der Firma Franz Walz- und Schmiedetechnik in Hatzfeld haben am Montagnachmittag die Arbeit niedergelegt. Sie unterstützten mi

Hatzfeld. Beschäftigte der Firma Franz Walz- und Schmiedetechnik in Hatzfeld haben am Montagnachmittag die Arbeit niedergelegt. Sie unterstützten mit ihrem Warnstreik die Forderungen der IG Metall in der laufenden Tarifauseinandersetzung mit den Arbeitgebern der Metall- und Elektroindustrie. Die Gewerkschaft fordert 6,5 Prozent mehr Geld, die unbefristete Übernahme der Ausgebildeten und mehr Mitbestimmung beim Einsatz von Leiharbeit.

Die laut Gewerkschaft 80 Beschäftigten zogen um 13 Uhr über das Werkgelände zum Kundgebungsort vor dem Tor. Dort kritisierte IG Metall-Sekretär Bernd Löffler die Arbeitgeber scharf. "Sie wollen uns mit einer viel zu geringen Entgelterhöhung abspeisen", sagte er. Das aktuelle Angebot der Arbeitgeber reiche gerade so für den Ausgleich der Inflationsrate. "Wir wollen aber eine echte Reallohnsteigerung", sagte Löffler.

"Wir wollen eine schnelle Einigung bis zum 20. Mai, aber die Arbeitgeber blockieren seit Wochen eine vernünftige Lösung", sagte er. Die Welle der Warnstreiks werde daher in dieser Woche fortgesetzt. Für morgigen Dienstag ist angekündigt, dass sind die Beschäftigten von Hasenclever in Battenberg  und Phönix in Volkmarsen die Arbeit niederlegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nähaktion für Behelfs-Mundschutz in Korbach

Im Rahmen des Projekts „Hilfe gesucht?!“ der Katholischen Kirchengemeinde St. Marien Korbach und der Evangelischen Stadtkirchengemeinde Korbach werden noch näheifrige …
Nähaktion für Behelfs-Mundschutz in Korbach

Ortsdurchfahrt Flechtdorf: halbseitige Sperrung wegen Schadstellenbeseitigung

In der Ortsdurchfahrt Flechtdorf muss die Fahrbahn im Bereich Mühlhäuser Weg vom 2. April bis voraussichtlich 7. April halbseitig gesperrt werden.
Ortsdurchfahrt Flechtdorf: halbseitige Sperrung wegen Schadstellenbeseitigung

Exhibitionist verfolgt Frau im Kurpark in Reinhardshausen

Ein Exhibitionist beschäftigt die Polizei in Bad Wildungen. Im Kurpark von Reinhardshausen belästigte er eine Frau zweimal. Die Polizei bittet um Hinweise.
Exhibitionist verfolgt Frau im Kurpark in Reinhardshausen

Neue Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten steigt in Hessen trotz der Maßnahmen zur Eindämmung weiter. 18 Tote und 3.301 Infizierte sind es aktuell.
Neue Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.