280 Strohballen in Flammen: Polizei geht von Brandstiftung aus

Blaulicht. Foto: ma
+
Blaulicht. Foto: ma

Der Brand in Vöhl-Marienhagen war verheerender als zunächst angenommen. Ermittlungen zur Brandursache laufen. Derzeit ist von Brandstiftung die Rede.

Marienhagen. Am Ortsausgang von Marienhagen in Richtung Obernburg brannten in der letzten Nacht 280 Strohrundballen. Damit korrigiert die Polizei ihre erste Meldung.

Die Feuerwehren aus Marienhagen, Herzhausen, Obernburg, Thalitter, Dorfitter, Sachsenhausen und Korbach sowie das THW aus Korbach waren im Einsatz. Unter der Einsatzleitung von Gemeindebrandinspektor Bernd Schenk gelang es den Einsatzkräften eine benachbarte Scheune vor den Flammen zu retten. Sie wurde nur leicht beschädigt.

Ein Zeitungsausträger hatte die Flammen gegen 2.30 Uhr bemerkt und die Rettungskräfte verständigt. Bei Eintreffen der Feuerwehren waren die Rundballen aber nicht mehr zur retten. Für die Dauer der Löscharbeiten musste eine Stromleitung abgeschaltet werden, so dass Hof Lauterbach vom Stromnetz getrennt war.

Polizei bittet um Fotoaufnahmen, die am Brandort gemacht wurden

Die Lösch- und Nachlöscharbeiten dauerten die ganze Nacht. Der Einsatz war für die Feuerwehrleute erst um 12.50 Uhr beendet. Zurück bleibt ein Schaden, der wohl im mittleren bis hohen vierstelligen Bereich liegt, so die Polizei.

Die Korbacher Polizeistation hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen und geht nach dem derzeitigen Ermittlungsstand davon aus, dass das Feuer durch Brandstiftung mutwillig verursacht wurde.

Die Polizei ist deshalb auch auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bearbeitet die Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631-9710, oder jede andere Polizeidienststelle. Auch werden Anwohner gebeten, eventuelle Fotoaufnahmen des Brandortes der Polizei zur Verfügung zu stellen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zwischenruf zur MemoreBox: Die Entwickler halten sich für unvergleichlich
Waldeck-Frankenberg

Zwischenruf zur MemoreBox: Die Entwickler halten sich für unvergleichlich

Für die Entwickler der „Memorebox“ könnte es aktuell nicht besser laufen. Gemeinsam mit der Barmer Krankenkasse starten sie bundesweit in rund 100 Pflegeeinrichtungen …
Zwischenruf zur MemoreBox: Die Entwickler halten sich für unvergleichlich
Lost Place in Waldeck-Frankenberg: Hier blieb es heiß bis zum bitteren Ende
Waldeck-Frankenberg

Lost Place in Waldeck-Frankenberg: Hier blieb es heiß bis zum bitteren Ende

In den vergangenen Jahrzehnten stand das Gebäude mit Unterbrechungen meist im Dienste der Erotik.
Lost Place in Waldeck-Frankenberg: Hier blieb es heiß bis zum bitteren Ende
Hohe Fahrt ist bestbelegte Jugendherberge in Hessen
Waldeck-Frankenberg

Hohe Fahrt ist bestbelegte Jugendherberge in Hessen

Um eine gute Belegung in den Sommerferien zu erreichen, konzentrieren sich die Jugendherbergen auf Familienurlaub. die Jugendherberge Hohe Fahrt am Edersee ist hier …
Hohe Fahrt ist bestbelegte Jugendherberge in Hessen
Drachenfest 2016: Das gigantische Freilufttheater im Fantasystil
Waldeck-Frankenberg

Drachenfest 2016: Das gigantische Freilufttheater im Fantasystil

Das Drachenfest bei Diemelstadt ist ein gigantisches Freilufttheater im Fantasystil mit mehr als 4.000 Teilnehmern in einer geschlossenen Gesellschaft
Drachenfest 2016: Das gigantische Freilufttheater im Fantasystil

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.