Sturmtief Eberhard trifft den Landkreis: Etliche Alarmierungen der Feuerwehr

Das Sturmtief Eberhard sorgt seit dem späten Nachmittag am 10. März 2019 für Sturmschäden und viele umgestürzte Bäume.

Korbach - Bereits in Nordrhein-Westfalen hat der Sturm Bahnverbindungen lahmgelegt und im benachbarten Landkreis Siegen-Wittgenstein hat die KATWARN App vor Unwetter und Orkanböen gewarnt und die Bevölkerung dazu aufgerufen in den Häusern zu bleiben und weitere Nachrichten abzuwarten. Für Waldeck-Frankenberg ist von "Extremwetterlage" bei KATWARN als Kategorie zu lesen.

Hier sind Fenster und Türen geschlossen zu halten, Gegenstände im Freien zu sichern und es wird  empfohlen Abstand zu halten von Gebäuden, Gerüsten, Bäumen und Hochspannungsleitungen. Vermieden werden sollen Aufenthalte im Freien.

Der Deutsche Wetterdienst meldet für Höhenlagen über 600 Meter Orkanböen um 120 km/h.

Seit 16.50 Uhr werden Feuerwehren im Landkreis Waldeck-Frankenberg alarmiert. Meist sind es umgestürzte Bäume, die Farbahnen blockieren. Aber auch von eingeschlossen Fahrzeugen in Waldstücken und beschädigten Dächern an verschiedenen Orten ist die Rede in den Alarmierungen.

Bis 19.16 Uhr waren es in Waldeck-Frankenberg 55 Alarmierungen alleine über die Leitstelle des Landkreises.

Mehr dazu lesen Sie auch hier...

Feuerwehr im Dauereinsatz: Orkan Eberhard tobte in Waldeck-Frankenberg

Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard".
Feuerwehreinsätze nach Sturm "Eberhard". © Pudenz

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Es wird laut und lecker: Christoph Brand veranstaltet Benefiz-Event zugunsten 600 Kinder
Kassel

Es wird laut und lecker: Christoph Brand veranstaltet Benefiz-Event zugunsten 600 Kinder

Kassel. In Kooperation mit den Tafeln des Schwalm-Eder Kreises veranstaltet der Fritzlarer Star-Koch am 15. November eine Benefizveranstaltung.
Es wird laut und lecker: Christoph Brand veranstaltet Benefiz-Event zugunsten 600 Kinder
Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Kassel

Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum

Im Naturkundemuseum im Ottoneum hat die Sonderausstellung "Tot wie ein Dodo -Arten.Sterben.Gestern.Heute" eröffnet. Sie befasst sich bis 3. Mai 2020 interaktiv mit dem …
Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Schummel-Kassen: Großrazzia der Steuerfahndung in Kasseler Gastronomie
Kassel

Schummel-Kassen: Großrazzia der Steuerfahndung in Kasseler Gastronomie

Zur Mittagszeit des 18. Septembers kamen besondere Gäste: An die 100 Mitarbeiter von Steuerfahndung und Staatsanwaltschaft durchsuchten zeitgleich 23 Lokale und …
Schummel-Kassen: Großrazzia der Steuerfahndung in Kasseler Gastronomie
Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger
Hann. Münden

Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger

Mündener VHS startet in neues Semester
Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.