Sturzbetrunken auf der Autobahn

Kassel. Zu einer Verfolgungsfahrt ist es gegen 12.50 Uhr auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Süden gekommen. Eine 55-jährige, unter Alkoholeinfluss

Kassel. Zu einer Verfolgungsfahrt ist es gegen 12.50 Uhr auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Süden gekommen. Eine 55-jährige, unter Alkoholeinfluss stehende Autofahrerin aus Oelde widersetzte sich den Anhaltezeichen der Polizei und flüchtete von der Bundesstraße 7 auf die Autobahn 7.

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer hatte zu dieser Zeit über Notruf dem Polizeipräsidium Nordhessen mitgeteilt, dass er auf der Bundesstraße 7 von Hessisch Lichtenau kommend in Fahrtrichtung Kassel unterwegs sei. Vor ihm fahre ein Kleinwagen, dessen Fahrerin offensichtlich aus einer Bierflasche trinken würde und auch durch Schlangenlinienfahren auffiele.

Alarmierte Beamte des Polizeireviers Ost entdeckten die Autofahrerin an der Anschlussstelle Kassel Ost, wo sie auf die Autobahn 7 in Fahrtrichtung Süden auffuhr. Die Polizisten nahmen umgehend die Verfolgung des Fahrzeuges auf und gaben entsprechende Anhaltezeichen, die die Fahrerin vehement missachtete und ihre Flucht einfach fortsetzte.

Erst als weitere Streifenwagen der Polizeiautobahnstation Baunatal sowie der Polizeistationen Melsungen und Fritzlar zur Unterstützung herbeieilten, gelang es den eingesetzten Beamten den Kleinwagen der 55-Jährigen einzukeilen, gefahrlos abzubremsen und auf dem Standstreifen bei Kilometer 324,6 zu stoppen.

Ein bei der offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stehenden 55-Jährigen auf freiwilliger Basis durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,82 Promille. Die Autofahrerin wurde vorläufig festgenommen und auf das Revier Ost nach Bettenhausen gebracht. Dort ordneten die Polizisten eine Blutentnahme an und stellten ihren Führerschein sicher. In ihrem Fahrzeug befanden sich zudem mehrere Bierflaschen.

Die 55-Jährige muss mit einem Verfahren wegen Fahrens eines Fahrzeuges unter Alkoholeinwirkung rechnen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei klärt Unfallfluchten: 17-Jähriger unternimmt „Spritztour“ mit Bus

Ende 2019 kam es in Korbach und in Usseln zu Unfallfluchten, die durch einen Gelenkbus verursacht worden sein sollen.
Polizei klärt Unfallfluchten: 17-Jähriger unternimmt „Spritztour“ mit Bus

Korbach: Lederjacke aus Geschäft gestohlen

Am Mittwoch entwendete ein Ladendieb eine Lederjacke aus einem Geschäft in Korbach. Ein bisher unbekannter Mann wurde Zeuge des Diebstahls. Die Polizei bittet den …
Korbach: Lederjacke aus Geschäft gestohlen

Unbekannter zerkratzt Autos in Bad Wildungen

Ein Unbekannter hat in Bad Wildungen Autos zerkratzt, eines sogar zweimal. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Unbekannter zerkratzt Autos in Bad Wildungen

Video von der Dino Show in Bad Wildungen

Am vergangenen Sonntag waren in der Bad Wildunger Wandelhalle die Dinos los. Rund 150 Besucher, die meisten davon Kinder, erlebten täuschend echte Riesenechsen und …
Video von der Dino Show in Bad Wildungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.