Motocross-Maschine in Battenberg-Laisa lockt Dieb an

Auf eine Motocross-Maschine abgesehen hatte es ein Einbrecher in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 19. Januar 20202, in der Hainstraße in Laisa. Die Polizei bittet um Hinweise.

Battenberg - Der Täter verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu einem Nebenraum hinter dem Wohnhaus. Dort stahl er eine nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassene Motocross-Maschine der Marke Suzuki.

Die Polizei schließt nicht aus, für den Abtransport ein Anhänger oder ein geeignetes Fahrzeug benutzt wurde. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451-72030.

Rubriklistenbild: © Lutz Klapp/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz: Frau tot in vermüllter Wohnung gefunden

Die Polizei in Frankenberg entdeckte heute ein tote Frau in ihrer Messie-Wohnung. Ein Fremdverschulden schließen die Beamten aus.
Polizeieinsatz: Frau tot in vermüllter Wohnung gefunden

Mann rast mit Auto in Rosenmontagszug: Befremdliche Einzelheiten zum Täter - „Er war unberechenbar“

In Volkmarsen ist es bei einem Rosenmontagsumzug zu einem verheerenden Zwischenfall gekommen. Ein Autofahrer ist in die Zuschauermenge gefahren. Fast 60 Menschen wurden …
Mann rast mit Auto in Rosenmontagszug: Befremdliche Einzelheiten zum Täter - „Er war unberechenbar“

Arbeitslosenquote liegt bei 3,7 Prozent im Landkreis

Der Winter hinterlässt auf dem heimischen Arbeitsmarkt kaum Spuren. In Waldeck-Frankenberg liegt die Arbeitslosenquote aktuell bei 3,7 Prozent, was einem Minus von 0,1 …
Arbeitslosenquote liegt bei 3,7 Prozent im Landkreis

Wochenendspaß beim Braunywood-Festival: Die Atzen stehen auf einer der Bühnen

Neben vielen Musikern natürlich wieder mit dabei: Baggerschleuder, Wasserskigraben und Bumperball.
Wochenendspaß beim Braunywood-Festival: Die Atzen stehen auf einer der Bühnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.