Täter flüchtet nach versuchtem Handydiebstahl in Frankenberg

Beim Versuch, einem 13-jährigen Schüler das Handy zu stehlen, beschädigte der Täter das Smartphone, bevor er floh. Die Täterbeschreibung liegt vor.

Frankenberg - Ein bislang unbekannter Dieb versuchte am Donnerstagmittag um 13.30 Uhr einem 13-jährigen Schüler in der Röddenauer Straße das Smartphone zu entreißen. Der Versuch misslang, das Handy fiel zu Boden und wurde dabei beschädigt.

Der Schüler telefonierte laut Polizeimeldung gerade, als sich unbemerkt ein Unbekannter näherte und nach dem Handy griff. Nach dem misslungenen Versuch flüchtete der Dieb in Richtung Ruhrstraße. Er soll etwa 17-18 Jahre alt sein und einen dunklen, nordafrikanischen Teint haben. Er trug ein weißes T-Shirt und eine lange Jeanshose. Auffällig waren schwarz/weiße Basketballschuhe der Marke „Nike Air Jordan“ mit Aufdruck an der Ferse. Außerdem trug er einen Rucksack mit sich.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Frankenberg, Telefon 06451-72030; oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Umweltministerium warnt vor hoher Waldbrandgefahr in hessischen Wäldern

Mindestens bis zum Beginn der nächsten Woche besteht flächendeckend mittlere bis lokal sehr hohe Waldbrandgefahr.
Umweltministerium warnt vor hoher Waldbrandgefahr in hessischen Wäldern

Nach Unfall bei Bad Arolsen klagen Tierschützer von Peta: „Jeder Verbraucher, der Fleisch isst, trägt Mitschuld“

Nachdem Unfall, bei dem ein Tiertransport auf der Bundesstraße 252 bei Bad Arolsen umkippte und mehrere Schweine getötet werden mussten, erstattet die …
Nach Unfall bei Bad Arolsen klagen Tierschützer von Peta: „Jeder Verbraucher, der Fleisch isst, trägt Mitschuld“

PKW kracht nach misslungenem Überholmanöver auf der B252 in einen Baum

Auf der Bundesstraße 252 kam es am 24. Juni 2019 zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person schwerst verletzt wurde und mit dem Rettungshubschrauber in ein …
PKW kracht nach misslungenem Überholmanöver auf der B252 in einen Baum

PKW kracht während eines Überholmanövers in einen abbiegenden Traktor bei Frankenberg

Knapp 600 Meter hinter dem Abzweig nach Viermünden in Fahrtrichtung Vöhl, kam es am gestrigen Montagvormittag, 25. Juni 2019, auf der Bundesstraße 252 zu einem schweren …
PKW kracht während eines Überholmanövers in einen abbiegenden Traktor bei Frankenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.