Täter lauert am Friedhof

+

Korbach. Ein auf dem Beifahrersitz liegende Handtasche war vorhin zu verlockend für einen Dieb. Kurzerhand brach er das Auto auf.

Korbach. Heute zwischen 12.30 Uhr bis 15.00 Uhr ist auf dem Parkplatz des Korbacher Friedhofes in der Sachsenberger Landstraße ein weißer Renault Clio aufgebrochen worden. Vermutlich wurde das Interesse des bislang unbekannten Täters durch die offen auf dem Beifahrersitz liegende Handtasche der Autobesitzerin geweckt. Die Beifahrerscheibe wurde kurzerhand eingeschlagen, die Tasche samt Inhalt ergriffen und gestohlen. Der Gesamtschaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei wiederholt darum, Wertsachen bei Verlassen des Autos entweder mitzunehmen, oder zumindest vor fremden Blicken entsprechend zu schützen. Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach, Tel. 05631-971-0; oder jede andere Polizeidienststelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Jeder Name zählt...!“ - Schüler helfen Arolsen Archives bei Datenerfassung

Für den Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar planen die Arolsen Archives unter dem Titel „Jeder Name zählt...!“ ein besonderes Projekt.
„Jeder Name zählt...!“ - Schüler helfen Arolsen Archives bei Datenerfassung

TV Bergheim verzeichnet Spendenrekord

Wieder eine „super Aktion“ mit neuem Spendenrekord war, laut Alexander Hutse, der Silvester-Spendenlauf des TV 08 Bergheim.
TV Bergheim verzeichnet Spendenrekord

Baumfällung in der Bahnhofstraße in Bad Wildungen

In den nächsten Tagen erfolgen Baumfällungen und die Beseitigung von Sträuchern nördlich des Bad Wildunger Baumarkts an der „Bahnhofstraße“.
Baumfällung in der Bahnhofstraße in Bad Wildungen

#LichterGegenDunkelheit: Arolsen Archives beteiligen sich am Licht-Flashmob

Am 27. Januar projizieren die Arolsen Archives im Rahmen der Aktion #LichterGegenDunkelheit Portraits von Überlebenden aus dem Konzentrationslager Dachau an das …
#LichterGegenDunkelheit: Arolsen Archives beteiligen sich am Licht-Flashmob

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.