Täter zersticht beide Reifen auf der Fahrerseite des PKW

+

In Volkmarsen sind an einem grauen Suzuki Swift beide Reifen auf der Fahrerseite zerstochen worden. Der Sachschaden beträgt geschätzte 150 Euro.

Volkmarsen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 28. August 2016, sind in Volkmarsen an einem grauen Suzuki Swift beide Reifen auf der Fahrerseite zerstochen worden. Die Tat ereignete sich in der Straße "Bühlersteich". Der Sachschaden beträgt geschätzte 150 Euro. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bearbeitet die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.: 05691-97990.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
Waldeck-Frankenberg

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sieht Schulleiter Claus-Hartwig Otto das Gymnasium personell gut aufgestellt.
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
Junge Union Bad Wildungen/Edertal wählt neuen Vorstand
Waldeck-Frankenberg

Junge Union Bad Wildungen/Edertal wählt neuen Vorstand

Nargisa Kadyrova wurde bei der Jahreshauptversammlung als Vorsitzende im Amt bestätigt.
Junge Union Bad Wildungen/Edertal wählt neuen Vorstand
Schüler der IGS Edertal freuen sich über Buchgeschenke
Waldeck-Frankenberg

Schüler der IGS Edertal freuen sich über Buchgeschenke

Zum Welttag des Buches haben die Fünftklässler den Kinderroman "Der geheime Kontinent" geschenkt bekommen.
Schüler der IGS Edertal freuen sich über Buchgeschenke
Korbach: Streit um Kahlschlag
Waldeck-Frankenberg

Korbach: Streit um Kahlschlag

Korbacher Landschaftsplaner kritisiert die Maßnahme an der Grünanlage am Behördenhaus Auf Lülingskreuz.
Korbach: Streit um Kahlschlag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.