Talent für den Tourenwagen

+

Löhlbach. In Losheim (Saarland) haben sieben Kartfahrer aus dem WAKC (Westdeutscher ADAC Kart Cup) die Chance bekommen, erste Erfahrungen im Cockpit

Löhlbach. In Losheim (Saarland) haben sieben Kartfahrer aus dem WAKC (Westdeutscher ADAC Kart Cup) die Chance bekommen, erste Erfahrungen im Cockpit eines Suzuki Swift Sport zu sammeln. Unter den sieben jungen Nachwuchs-Piloten war auch Hessens derzeit schnellste Kart-Fahrerin Daniela Daume (RAC Borken e.V./ Alljo-Hima-Kart-Team) aus Löhlbach, die in dieser Saison in der internationalen ADAC Kart-Masters ihr Talent unter Beweis stellt.

Unter Anleitung von Harald Mierschke, Teamchef von Mierschke Motorsport, wurden diverse Anfahr- und Verzögerungsübungen trainiert. "Wir mussten uns zuerst einen Überblick verschaffen, wie sicher die Kartfahrer im Auto sind. Mit ihren 16 und 17 Jahren konnten wir nicht davon ausgehen, dass alle schon einmal im Auto gesessen haben", so Ralf Glatzel, der das Training unterstützte. Positiver überrascht waren die Mentoren von dem, was ihnen geboten wurde.

"Wir konnten nach dem ersten Kennenlernen des Autos sofort in die Übung zum Reaktionsvermögen übergehen. Das war für die ganze Gruppe ein guter Einblick in das, was sie auf der Rennstrecke erwartet", fasste Harald Mierschke zusammen.

"Diese Sichtung ermöglicht es den jungen Fahrern, einen ersten Eindruck vom Automobilsport zu bekommen", ergänzt Rainer Bastuck, bei der Sichtung der jungen Talente. Drei Teilnehmern wird am Ende der Saison die Möglichkeit geboten einen ADAC PROCAR Tourenwagen zu testen. Bernd Odenbreit vom WAKC: "Die ADAC PROCAR ist eine echte Alternative, um den Übergang vom Kart- zum Automobilsport zu realisieren. Wir freuen uns über die Kooperation und sind gespannt auf den noch anstehenden Test im Renntourenwagen."

Schon in zwei Wochen werden die WAKC-Fahrer erneut PROCAR-Luft schnuppern. Alle Teilnehmer der Sichtung sind zur nächsten Veranstaltung am Nürburgring (15. September) eingeladen, um sich auch vom Fahrerlager und den Teams ein Bild machen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie zum Lkw-Unfall in Gemünden

Bildergalerie zum Lkw-Unfall in Gemünden
Bildergalerie zum Lkw-Unfall in Gemünden

Sattelauflieger beschädigt Wohnhaus in Gemünden

Feuerwehr muss Haus abstützen / Statiker vor Ort 
Sattelauflieger beschädigt Wohnhaus in Gemünden

Die Volksbank verliert ein allseits anerkanntes und geschätztes Mitglied des Vorstands an die Sparkasse

Markus Bludau verantwortete seit 2006 als Vorstandsmitglied den erfolgreichen Weg der Volksbank Göttingen. Dieser führte im Jahr 2017 zur Verschmelzung mit der Kasseler …
Die Volksbank verliert ein allseits anerkanntes und geschätztes Mitglied des Vorstands an die Sparkasse

„Dem Chef war‘s egal“ – ein ehemaliger Wilke-Mitarbeiter packt aus 

„Geschäftsführer Rohloff, die Leiharbeiter und das zuständige Veterinäramt sind Schuld daran, dass das so kam“, sagt Christoph Brinkmann.
„Dem Chef war‘s egal“ – ein ehemaliger Wilke-Mitarbeiter packt aus 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.