Technisch aufgerüstet

Dr. Reinhard Kubat inmitten des Vorstandes der Korbacher Freilichtbhne und der Hexen des diesjhrigen KinderstcksWaldeck-

Dr. Reinhard Kubat inmitten des Vorstandes der Korbacher Freilichtbhne und der Hexen des diesjhrigen Kinderstcks

Waldeck-Frankenberg. Es gibt auch mal wieder frohe Kunde aus dem Kreishaus: Landrat Dr. Reinhard Kubat hat der Freilichtbhne in Korbach einem Bewilligungsbescheid des Leader Programms berbracht, um damit die Ausstattung zu frdern. Das Leader Programm hilft drei Regionen im Landkreis mit EU-Geld und dem Ziel die Infrastruktur, aber auch kulturelle Zwecke zu untersttzen. Maximal werden 30 Prozent eines Projektes durch das Programm gefrdert, die restlichen 70 Prozent muss die Antrag stellende Organisation selbst aufbringen. Fr die Freilichtbhne Korbach heit das, Anschaffung neuer Funkmikrofone und eines Konvektomaten (Heilufofen), so dass in den Vorstellungspausen frische Backwaren fr die Besucher bereitgestellt werden knnen. Dr. Kubat verband mit der bergabe der Geldmittel auch seine persnliche Wertschtzung fr die Arbeit der Freilichtbhne.Schlielich gehre es seit vielen Jahren zu seinem persnlichen Pflichtprogramm, die Vorstellungen in Korbach allsommerlich mit seinen Kindern zu besuchen. Volker Thielemann, erster Vorsitzender der Freilichtbhne Korbach, bedankte sich fr die Zuwendung und freut sich darauf, in Zukunft mit verbesserter bertragungstechnik und flexibleren Frequenzen noch professioneller aufgestellt zu sein als bisher.Die Vorstellungen der Freilichtbhne gehen noch bis zum 15. August. Dann rstet man sich fr die Premiere des Jedermann vor der Kilianskirche am 28. August.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bad Arolsen: Einbrecher müssen flüchten und Auto und Einbruchswerkzeug zurücklassen

In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen unbekannte Täter in ein Getränkelager in Bad Arolsen-Wetterburg ein. Während sie wenig Beute machten, mussten sie ein Auto …
Bad Arolsen: Einbrecher müssen flüchten und Auto und Einbruchswerkzeug zurücklassen

Margarete Janson soll die angeschlagene Kreisklinik in eine stabile Zukunft führen

Das Kreiskrankenhaus Frankenberg hat eine neue Geschäftsführerin: Margarete Janson hat die Leitung der finanziell angeschlagenen Kreisklinik übernommen. Sie löst damit …
Margarete Janson soll die angeschlagene Kreisklinik in eine stabile Zukunft führen

Großbrand in Allendorf bei Maschinenbaufirma

In der Nacht ist ein Feuer in einer Fertigungshalle entstanden. Die Feuerwehren der Gemeinden Allendorf, Battenfeld, Rennertehausen, Haine und Frankenberg kämpften auf …
Großbrand in Allendorf bei Maschinenbaufirma

Briefumschlag mit 4.750 Euro landet im Briefkasten des Fundbüros Korbach

Überglücklich ist ein 80-Jähriger, der am 25. Juni 2020 einen Briefumschlag mit 5.000 Euro in Korbach verloren glaubte. Nachdem er eine Belohnung aussetzte, tauchte das …
Briefumschlag mit 4.750 Euro landet im Briefkasten des Fundbüros Korbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.