Termin steht: Der „Literarische Frühling“ geht 2020 in die nächste Saison

+
Mario Adorf ist Schirmherr der Veranstaltung.

Der „Literarische Frühling in der Heimat der Brüder Grimm“ geht 2020 in seine neunte Saison. Wie die Veranstalter mitteilten, findet das Literaturfestival im kommenden Jahr vom 27. März bis 5. April 2020 statt.

Waldeck-Frankenberg - Der „Literarische Frühling in der Heimat der Brüder Grimm“ geht 2020 in seine neunte Saison. Wie die Veranstalter mitteilten, findet das Literaturfestival im kommenden Jahr vom 27. März bis 5. April 2020 statt. Es sind wieder mehr als zwei Dutzend Veranstaltungen mit prominenten Autoren geplant.

„Ich denke, es könnten wieder zehn intensive Tage der Inspiration, der Information und der Interaktion werden“, erklärte die Journalistin und Autorin Christiane Kohl als Leiterin des Festivals. „Wir haben wieder eine attraktive Mischung zusammengestellt: berühmte zeitgenössische Erzähler und Sachbuchautoren sind ebenso unter unseren Gästen wie beliebte Schauspieler und hochklassige Moderatoren.“

Veranstalter sind drei Hotels aus dem Landkreis. Sie werden ideell, materiell und finanziell von rund 20 Firmen und Institutionen aus der Region unterstützt. Schirmherren sind Schauspieler Mario Adorf und Schriftsteller Friedrich Christian Delius. Einzelheiten des Programms werden Anfang Dezember mitgeteilt. Von diesem Zeitpunkt an werden auch Karten verkauft.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Korbach: Fast 20 Anrufe von „Falschen Polizeibeamten“

Betrüger scheitern in Korbach an informierten Bürgern. Polizei warnt erneut vor betrügerischen Anrufen von „Falschen Polizeibeamten“.
Korbach: Fast 20 Anrufe von „Falschen Polizeibeamten“

Fahrraddieb klappert in Twistetal die Garagen ab

In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete ein Unbekannter zwei Fahrräder aus einer Garage in Twistetal-Mühlhausen. Es besteht der Verdacht, dass der Täter noch …
Fahrraddieb klappert in Twistetal die Garagen ab

Rabiater Dieb wird zwei Tage später in Bad Wildungen festgenommen

Erfolg für die Polizei: Der Tatverdächtige, der nach dem räuberischem Diebstahl in einer Drogerie in Bad Wildungen mit Gewalt flüchten konnte, ist ermittelt.
Rabiater Dieb wird zwei Tage später in Bad Wildungen festgenommen

Drei dunkel gekleidete Männer versuchen beim Werkhof in Bad Wildungen einzubrechen

Wie die Polizei berichtet, haben drei  Männer versucht, in das Gebäude des Werkhofes in der Itzelstraße in Bad Wildungen einzubrechen.
Drei dunkel gekleidete Männer versuchen beim Werkhof in Bad Wildungen einzubrechen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.