Terrassentür aufgebrochen

Foto: © WEDOpress /nh
+
Foto: © WEDOpress /nh

Bad Wildungen. Am Wochenende sind Diebe in ein Einfamilienhaus im „Libellenweg“ eingestiegen.

Wega. Am Wochenende brachen unbekannte Diebe in ein Einfamilienhaus im "Libellenweg" ein. Die Tat ereignete sich zwischen Freitagabend, 17. Januar 2014 und Sonntagvormittag, 19. Januar. In diesem Tatzeitraum hebelten der oder die Diebe eine Terrassentür auf, betraten das Haus und durchwühlten sämtliche Zimmer. Ob sie auch Beute machten, steht bislang eine Schadenshöhe noch nicht fest. Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-70900, entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Querdenker, Coronaleugner, Verschwörtungsgläubige und deren Einfluss auf die Demokratie

Die Protestkultur hat sich gerade unter dem Einfluss der Corona-Pandemie verändert. Welchen Einfluss das auf unsere Demokratie hat, darüber wird Paul Zschocke von der …
Querdenker, Coronaleugner, Verschwörtungsgläubige und deren Einfluss auf die Demokratie

Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 172.056 Menschen (Stand:1. Februar …
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Der verlassene Kampfpanzer benannt nach General George S. Patton

Ausgedient hat dieses ehemalige Schwergewicht im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Beweglich ist er heute nicht mehr. Dabei brachte es das Stahlungetüm mit seinen 46 Tonnen …
Der verlassene Kampfpanzer benannt nach General George S. Patton

Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Das Drive-in-Testcenter in Korbach ist Vergangenheit. Der Landkreis Waldeck- Frankenberg hat neue und winterfeste Räumlichkeiten im Korbacher Industriegebiet am …
Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.