Teure Kratzer am Pkw nach Attacke mit spitzem Gegenstand

+

Eine böswillige Attacke mit einem spitzen Gegenstand auf ein Auto ereignete sich am Krankenhausparkplatz in Korbach.

Korbach. Eine Attacke mit einem spitzen Gegenstand auf ein Auto ereignete sich am Krankenhausparkplatz. Dort parkte eine Korbacherin ihren roten VW Tiguan. Der Wagen stand auf dem Parkplatz in der Enser Straße vom 25. Januar 2016, 10.30 Uhr bis 26. Januar, 16.30 Uhr. Ein Unbekannter zerkratze in der Zeit von der Motorhaube bis über die Fahrertür alles. Der Schaden beläuft sich auf geschätzte 1.000 Euro, so die Polizei. Mögliche Zeugen werden um Hinweise an die Polizeistation in Korbach gebeten, Tel.: 05631-9710.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hatzfeld-Holzhausen: Sammeltaxi ersetzt Buslinie 540

Das Sammeltaxi ersetzt die Buslinie 540 im Bereich von Hatzfeld-Holzhausen in der Zeit vom 23. bis 26. April 2019.
Hatzfeld-Holzhausen: Sammeltaxi ersetzt Buslinie 540

Vorstand des Bathildisheims spricht künftig ein Wörtchen mit bei der Ausgestaltung des Bundesteilhabegesetzes

Der Fachliche Vorstand des Bathildisheim e.V. Dr. Christian Geyer ist in den Vorstand des Bundesverbandes evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB) gewählt worden.
Vorstand des Bathildisheims spricht künftig ein Wörtchen mit bei der Ausgestaltung des Bundesteilhabegesetzes

Scheinwerfer an BMW 116i in Frankenberg eingeschlagen

In der Nacht zu Dienstag 16. April 2019 ist in Frankenberg an einem schwarzen BMW 116i der linke Scheinwerfer mutwillig eingeschlagen worden.
Scheinwerfer an BMW 116i in Frankenberg eingeschlagen

Zigarettendiebe rücken in Battenberg mit der Flex an: 3.500 Euro Schaden

In den vergangenen Tagen ist laut Polizeibericht in Battenberg in der Schulstraße ein Zigarettenautomat gestohlen worden.
Zigarettendiebe rücken in Battenberg mit der Flex an: 3.500 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.