Thaipanther veranstalten "Newcomer Fight Night" in Volkmarsen

+
Ein elfköpfiges Team des Kraftportvereins Breuna Volkmarsen um und mit Heinfried Wicke war zu Gast in Thailand, dem Mutterland des Muay Thai, um hier in einem Trainingscamp an der Technik und der Kondition zu feilen.

Eine spontane „Newcomer Fight Night“, organisiert „Thaipanter“ Heinfried Wicke, am Samstag, 25. Mai 2019, in der Nordwaldeckhalle in Volkmarsen-Külte.

Volkmarsen - Zwölf Kämpferinnen und Kämpfer des Kraftportvereins Breuna Volkmarsen e.V. werden sich dabei präsentieren. „Eine Chance für unsere Anfänger, ihr Können und erlernte Fähigkeiten einem interessierten Publikum zu zeigen“, so Veranstalter Wicke, der nahezu alle aktiven Sportler antreten lassen will.

„Mit Ausnahme der fortgeschrittenen Kämpfer, die ihre Bühne bei der Profi-Fightgala in Volkmarsen erhalten“. Sie werden aber selbstverständlich zur Unterstützung im Vorfeld und während der Kämpfe im Mai in Külte dabei sein. 20 bis 22 Kämpfe sollen an diesem Abend in Külte ausgetragen werden, wovon allein nach derzeitigem Stand etwa zwölf Kämpfe von den Thaipanthern bestritten werden.

„Ein hartes Stück Arbeit für das Trainerteam – sowohl am Abend der Veranstaltung als auch in der Vorbereitung“, so Wicke. Dies umso mehr, als sich der Thaipanther gerade mit einem elfköpfigen Team in Thailand aufhielt, um im Mutterland des Muay Thai in einem Trainingscamp das Können zu perfektionieren.

„Das überschnitt sich natürlich mit der jetzigen Planung der Veranstaltung, deren Austragung sich erst im Februar entschieden hatte“. Bereits zum zehnten Mail besuchte Trainer Wicke nun schon das renommierte Trainingscamp in Phuket. Er wusste, was auf jeden einzelnen seiner Schüler zukommt, insbesondere die klimatischen Bedingungen und die körperlichen Anstrengungen. Bleibt abzuwarten, welchen Grad der Fitness jeder Einzelne jetzt erreicht hat und ob alle Thaipanther die besondere Herausforderung heil überstanden haben.

Karten für die Newcomer Gala am 25. Mai gibt es im Vorverkauf in Volkmarsen, Friseursalon Erik Legel, Tel. 05691 443 oder mit entsprechender Mail unter thaipanther1@aol.com, der Preis liegt bei 10 Euro. Beginn ist um 18 Uhr, Einlass um 17 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

NABU Hessen: Im Garten auf Laubsauger verzichten

Angesichts bunter Laubmassen scheint der Griff zum Laubsauger für viele Gartenbesitzer eine praktische Lösung zu sein, doch der NABU Hessen rät vom Einsatz der Geräte ab.
NABU Hessen: Im Garten auf Laubsauger verzichten

Werkzeugkoffer aus Boot am Edersee entwendet

Aus einem Kajütboot in der Waldecker Bucht wurde ein Werkzeugkoffer entwendet.
Werkzeugkoffer aus Boot am Edersee entwendet

Edersee: Ederwasser versickert ins Erdreich

Der Aquapark in Edertal-Edersee wird für diese Saison außer Betrieb genommen und winterfest gemacht. Der künstlich angelegte Bachlauf muss saniert werden.
Edersee: Ederwasser versickert ins Erdreich

Einbrecher landen im Abstellraum einer Schulkantine in Bad Wildungen

Einbrecher haben an einer Schule in der Stresemannstraße in Bad Wildungen eine Scheibe im Erdgeschoss zertrümmert, um in das Gebäude zu gelangen. Mit Hilfe einer …
Einbrecher landen im Abstellraum einer Schulkantine in Bad Wildungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.