"The Grand Hongkong Hotel" in der Stadthalle Mengeringhausen

+
„The Grand Hongkong Hotel“ ist am 27. April in der Stadthalle Mengeringhausen zu sehen.

Als Handlungsstrang der neuen Show des Chinesischen Nationalcircus spiegelt sich die Situation in einem alten viktorianischen Grandhotel wieder. Circus trifft Asien, Magie lässt staunen, Artisten verzaubern und die Clowns berühren.

Mengeringhausen - Nachdem der Chinesische Nationalcircus anhand von Geschichten um legendäre Standorte, Städte und Metropolen Chinas deren fremde Kultur vielen Besuchern erfolgreich zugänglich machen konnte, folgt nun der letzte noch fehlende Hotspot aus dem Reich der Mitte: Hongkong als Thema eines Akrobatikmärchens.

Die Region gehört zu den am dichtesten besiedelten Gegenden der Welt. Und damit ist das dortige Leben auf der Überholspur prädestiniert den globalen Spirit unserer Zeit, die Geschäftigkeit, den Fleiß der Chinesen, das Wachstum des Handels und den Fortschritt des Lebens im asiatischen Raum zu symbolisieren. Seiner Tradition verpflichtet und der modernen Welt zugewandt sucht sich Hongkong seinen Platz im Wettstreit der Metropolen.

Als Handlungsstrang der neuen Show spiegelt sich diese Situation in einem alten viktorianischen Grandhotel wieder, von dem aus sich Menschen aller Herren Länder, aus verschiedensten Schichten und Epochen auf den Weg machen, in die mysteriöse, chinesische Kultur abzutauchen, um sie zu erkunden, Geschäfte zu machen, Handel zu treiben oder das Glück zu finden. Circus trifft Asien, Magie lässt staunen, Artisten verzaubern und die Clowns berühren.

„The Grand Hongkong Hotel“ ist am 27. April in der Stadthalle Mengeringhausen zu sehen. Der Vorverkauf läuft. Karten gibt es beim Touristikservice Bad Arolsen, bei der Buchhandlung Kirstein sowie unter 01806/570070 oder www.eventim.de.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trinkwasser in Korbach wird zeitweise abgestellt: EWF spült Leitungen

Die Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) lässt vom 19. bis 22. November 2018, einzelne Abschnitte des Korbacher Trinkwassernetzes spülen.
Trinkwasser in Korbach wird zeitweise abgestellt: EWF spült Leitungen

Zeitzeugen berichten über die Schrecken der Pogromnacht vor 80 Jahren in Frankenberg

Bei einem Stadtrundgang haben die Frankenberger Edmund Völker und Fritz Neuschäfer berichtet, wie sie die Pogromnacht erlebt haben. Der Rundgang wurde auch genutzt um …
Zeitzeugen berichten über die Schrecken der Pogromnacht vor 80 Jahren in Frankenberg

Hessen Mobil rechnet mit 20-minütigen Vollsperrungen auf der K117 bei Burgwald

Mit Beeinträchtigungen müssen alle Verkehrsteilnehmer am 20./21. November 2018 auf der Kreisstraße K117 bei Burgwald rechnen.
Hessen Mobil rechnet mit 20-minütigen Vollsperrungen auf der K117 bei Burgwald

Weniger Ausbildungsstellen im Landkreis: Bilanz zum Ausbildungsmarkt präsentiert

Die Agentur für Arbeit Korbach, die Kreishandwerkerschaft sowie die IHK erklären die aktuelle Situation am Ausbildungsmarkt und richten Appelle an Eltern und Betriebe.
Weniger Ausbildungsstellen im Landkreis: Bilanz zum Ausbildungsmarkt präsentiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.