VW Tiguan durchwühlt - Portemonnaie erbeutet

Ein grüner VW Tiguan wurde auf einem Waldparkplatz in Höhe Kotthausen III am Diemelsee aufgebrochen.

Diemelsee. Am frühen Sonntagmorgen wurde ein grüner VW Tiguan auf einem Waldparkplatz in Höhe Kotthausen III am Diemelsee aufgebrochen. Der Besitzer hatte seinen Wagen zwischen 5 und 10 Uhr dort abgestellt, um im nahen Diemelsee zu angeln. In dieser Zeit wurde die Beifahrertür von einem Unbekannten gewaltsam geöffnet. Im Handschuhfach fand der Dieb das Portemonnaie mit Bargeld und persönlichen Dokumenten des Anglers. Der Gesamtschaden wird auf 400 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach, Tel. 05631/971-0, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © RioPatuca Images - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Festzug beim Hessentag in Korbach 2018: Teilnehmer bewerben sich jetzt

Für Teilnehmer aus Korbach und dem Landkreis Waldeck-Frankenberg stehen jeweils 15 Plätze für den Festzug beim Hessentag in Korbach 2018 bereit.
Festzug beim Hessentag in Korbach 2018: Teilnehmer bewerben sich jetzt

Frankenberg will 2018 fast 25 Millionen Euro investieren

Mit dem Umbau der Uferstraße und der Renaturierung der Ederaue fallen alleine rund acht Millionen Euro kosten an. Sowohl Stadtbild als auch Parkplatzsituation sollen …
Frankenberg will 2018 fast 25 Millionen Euro investieren

Abgemeldeter Ford Transit in Korbach gestohlen

Abgemeldeter Ford Transit in Korbach gestohlen

Komplette Fahrerseite eines Mercedes in Korbach zerkratzt

Ein schwarzer Mercedes auf einem Gemeinschaftsparkplatz eines Mehrfamilienhauses in der Schwelmer Straße
Komplette Fahrerseite eines Mercedes in Korbach zerkratzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.