Titel erstmals nach Hessen ,gesägt’

Waldeck-Frankenberg. Bei dem auf der Internationalen Grnen Woche in Berlin ausgetragenen STIHL Champions Cup hat das Team Hessen den ersten Plat

Waldeck-Frankenberg. Bei dem auf der Internationalen Grnen Woche in Berlin ausgetragenen STIHL Champions Cup hat das Team Hessen den ersten Platz belegt. Das Team besteht aus dem Deutschen Meister Marco Berghfer aus Sachsenberg und Werner Klingelhfer aus Ernsthausen (Bild). Beide zeigten, dass sie die Motorsge perfekt beherrschen. Die besten Waldarbeiter aus ganz Deutschland traten in zweier Teams gegeneinander an. Die Aufgabe bestand darin, dass zuerst Marco Berghfer die Kette seiner Motorsge mglichst schnell wechseln musste. Nach dem abklatschen seines Teamkollegen Werner Klingelhfer sgte dieser 30 ste von einem Wipfel ab, um im Anschluss die fnf Meter entfernte Landesfahne aus einem Baumstamm zu ziehen. In der Vorrunde konnten sich die beiden Forstwirtschaftsmeister gegen Sachsen fr das Halbfinale durchsetzten, in dem sie sich gegen Brandenburg fr das Finale qualifizierten. Auch hier konnte man gegen Berlin das Rennen fr sich entscheiden und damit den Titel erstmals nach Hessen holen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Korbach feiert Abrissparty im alten Rathaus

Der Umzug ist abgeschlossen, Abriss und Rathausneubau können beginnen. Bevor es jedoch mit den Arbeiten so richtig los geht, wird heute „Abrissparty“ gefeiert.
Korbach feiert Abrissparty im alten Rathaus

Landräte fordern: Nordhessen soll Modellregion für die neue Mobilfunkgeneration 5G werden

Mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G sollen sich Maschinen und Geräte via Internet verbinden und miteinander in Echtzeit kommunizieren.
Landräte fordern: Nordhessen soll Modellregion für die neue Mobilfunkgeneration 5G werden

Frankenauer Landwirte diskutieren steigende Anforderungen mit Abgeordneten

Neue Auflagen und Gesetzesänderungen erschweren gerade Landwirten im Nebenerwerb die Arbeit. Nun haben einige Landwirte aus Altenlotheim und Umgebung ihre Sorgen an die …
Frankenauer Landwirte diskutieren steigende Anforderungen mit Abgeordneten

Heute ist Weltwassertag: EnergieGesellschaft Frankenberg gibt wichtiges Statement ab

In Deutschland ist sauberes Wasser kein Thema. Hahn auf und Prost. Das sieht jedoch in vielen Ländern dieser Welt noch ganz anders aus. Ein Zustand der sich endlich …
Heute ist Weltwassertag: EnergieGesellschaft Frankenberg gibt wichtiges Statement ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.