Tödlicher Unfall in Frankenberg: Fußgängerin wird auf dem Gehweg überfahren

Plötzlich kommt ein VW Polo in der Rodenbacher Straße stadtauswärts von der Fahrbahn ab und rammt eine Fußgängerin, die gerade auf dem dortigen Gehweg befindet. Sie erleidet tödliche Verletzungen.

Frankenberg. Gestern Vormittag, 29. August 2017, kam es gegen um 11 Uhr auf der Rodenbacher Straße zu einem tödlichen Unfall.

Wie die Polizei berichtet, ist eine 38-jährige Fahrerin mit ihrem VW Polo in Frankenberg auf der Rodenbacher Straße stadtauswärts unterwegs gewesen. Der PKW kam aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab auf den Gehweg. Dort lief zur gleichen Zeit eine 70-jährige Frau aus Frankenberg, die von dem Fahrzeuig erfasst und durch den Aufprall schwer verletzt wurde.

Die Fußgängerin verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen. Die Unfallverursacherin erlitt einen Schock. Es wurde ein Gutachter beauftragt, der den Unfall rekonstruieren soll.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

GroKo-Verhandlungen bei SPD-Empfang in Bad Wildungen im Fokus

Zwar kam Thorsten Schäfer-Gümbel nicht zum Neujahrsempfang der SPD-Abgeordneten Dr. Edgar Franke und Dr. Daniela Sommer, trotzdem bestimmten Sondierungsgespräche und …
GroKo-Verhandlungen bei SPD-Empfang in Bad Wildungen im Fokus

Dieb macht leichte Beute aus geparktem PKW in Korbach

Ein Laptop und ein Handy hat ein Dieb aus einem vermutlich nicht verschlossenen PKW in Korbach gestohlen, berichtet die Polizei.
Dieb macht leichte Beute aus geparktem PKW in Korbach

Einbrecher holen sich Bargeld aus Büro eines Baustoffhandels in Allendorf

Das Büro eines Baustoffhandels in der Bahnhofstraße in Allendorf (Eder) war Ziel von Einbrechern. Sie hatten es auf Bargeld abgesehen.
Einbrecher holen sich Bargeld aus Büro eines Baustoffhandels in Allendorf

Einbruchspuren an Gaststätten bei Bad Wildungen

Gleich zweimal haben Einbrecher versucht, Gaststätten in Bad Wildungen-Reinhardshausen aufzubrechen.
Einbruchspuren an Gaststätten bei Bad Wildungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.