Tödlicher Unfall: Opfer noch nicht identifiziert

+

Kassel. Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht zu Samstag gegen 02.40 Uhr auf der BAB 49 in Fahrtrichtung Marburg. Zunächst war be

Kassel. Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht zu Samstag gegen 2.4 Uhr auf der BAB 49 in Fahrtrichtung Marburg. Zunächst war bei der Einsatzzentrale der Polizei ein Anruf eingegangen, dass auf der Autobahn 49 kurz vor der Anschlussstelle Niederzwehren eine Person auf der Fahrbahn herumlaufen würde.

Daraufhin wurden umgehend Funkstreifen nach dort entsandt. Doch schon eine Minute später teilte ein Lkw-Fahrer mit, dass eine Person auf der Fahrbahn liegen soll. Die eintreffenden Polizeistreifen konnten dann nur noch feststellen, dass dort offensichtlich eine Person von einem Fahrzeug erfasst und überrollt wurde. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist die Identität des Getöteten ungeklärt. Auch das Fahrzeug und der Fahrer welches die Person offensichtlich erfasste, waren nicht mehr am Unfallort.

Der getötete Person wird wie folgt beschrieben: 3 - 4 Jahre alt, ca. 17 cm groß, 3 - 5 cm lange dunkle Haare, starker Bartwuchs, Wollbart, auffallend dunkle Körperbehaarung, schlanke Gestalt.

Bekleidet war die Person mit einem weißen Hemd mit roten und blauen Längsstreifen, schwarzer Strickjacke mit einem breiten weißen Ärmelstreifen Hersteller Zym Moreno, eine dreiviertel lange schwarze Cargo Hose gehalten von einem geknoteten hellblauem Band, Schuhe der Marke Gino La-netti, grau mit 2 schwarzen Streifen, heller Sohle. Die Person führte einen Schlüsselbund mit 9 Schlüsseln davon ein auffällig großer Bartschlüssel mit sich. Personen die Hinweise auf den Getöteten geben können werden gebeten sich mit der Polizei in Kassel unter Tel.: 561/91 in Verbindung zu setzen. Hinweise könnten evt. die Fahrer von zwei Fahrzeugen geben, die nach Zeugenaussagen ebenfalls zur relevanten Zeit die Unfallstelle passierten. Hierbei handelte es sich um einen dunklen VW Caddy mit WOB-Kennzeichen sowie einen weißen Sprinter-Kastenwagen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der K 48 Neukirchen – Braunshausen

Hessen Mobil erneuert im Auftrag des Landkreises Waldeck-Frankenberg die Fahrbahndecke der Kreisstraße K 48 zwischen Neukirchen und der Landesgrenze Richtung …
Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der K 48 Neukirchen – Braunshausen

Leserfoto: Residenzschloss Bad Arolsen im Herbst

Unser Leser Lars Jockel hat das herbstliche Residenzschloss in Bad Arolsen im Bild festgehalten.
Leserfoto: Residenzschloss Bad Arolsen im Herbst

Arbeitsgemeinschaft der Kur- und Bädermuseen tagt in Bad Wildungen

Die Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der Kur- und Bädermuseen Deutschlands hat in diesem Jahr in Bad Wildungen stattgefunden.
Arbeitsgemeinschaft der Kur- und Bädermuseen tagt in Bad Wildungen

Neues Löschfahrzeug für Ehringen

Die Freiwillige Feuerwehr Ehringen bekommt ein neues Löschgruppenfahrzeug. Ein Fördermittelbescheid vom Land Hessen wurde von Minister Peter Beuth übergeben.
Neues Löschfahrzeug für Ehringen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.