Tonnenschwere Papierrollen blockieren B252

+
Unfall bei Hünfeld

Ein Lkw ist zwischen Wetter und Todenhausen umgefallen. Die Bergung des Sattelzugs und der Ladung wird noch mehrere Stunden andauern.

Wetter. Ein an sich glimpflich verlaufener Lkw-Unfall auf der Bundesstraße 252 zwischen Wetter und Todenhausen entfaltet seit kurz nach 11 Uhr erhebliche Nachwirkungen. Teile der Ladung des umgefallenen Sattelzuges, große, jeweils etwa zwei Tonnen schwere Papierrollen, liegen unter anderem auch auf der Straße.

Die Bergung des Gespanns und der Ladung dürfte noch mehrere Stunden andauern und wegen der zumindest zeitweilig notwendigen Vollsperrung der Strecke zu erheblichen Behinderungen führen. Die Polizei veranlasste und veranlasst entsprechende Rundfunkwarnmeldungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 58-jährige Brummifahrer in Richtung Wetter. Auf der geraden, dort insgesamt dreispurigen Straße kam er nach links von seiner Fahrspur ab. Der vollbeladene Sattelzug landete nach dem folgenlosen Überqueren der beiden Fahrspuren des Gegenverkehrs im linken Straßengraben und kippte um. Der Fahrer blieb unverletzt.

Die Bergung erfordert wegen der Größe und Schwere der Papierrollen und des Fahrzeugs schweres Gerät und dauert nach bisheriger Einschätzung noch mehrere Stunden an. Die Ermittlungen zur Ursache des Unfalls sind noch nicht abgeschlossen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens lässt sich noch nicht beziffern.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lost Place in Waldeck-Frankenberg: Hier blieb es heiß bis zum bitteren Ende

In den vergangenen Jahrzehnten stand das Gebäude mit Unterbrechungen meist im Dienste der Erotik.
Lost Place in Waldeck-Frankenberg: Hier blieb es heiß bis zum bitteren Ende

Flammen statt knisternder Erotik: So sieht es im verlassenen Nachtclub heute aus

In den vergangenen Jahrzehnten stand das Gebäude mit Unterbrechungen meist im Dienste der Erotik. Doch anstatt heiß wurde es dort zuletzt nur brenzlig.
Flammen statt knisternder Erotik: So sieht es im verlassenen Nachtclub heute aus

Neue Voraussetzungen für private und gewerbliche Restabfälle nach dem Brand in Flechtdorf

Nach dem vernichtenden Brand an der Mülldeponie in Flechtdorf müssen Abfälle nun zu verschiedenen Behandlungsanlagen transportiert werden.
Neue Voraussetzungen für private und gewerbliche Restabfälle nach dem Brand in Flechtdorf

Europa feiert in Frankenberg: Größtes Folklorefest mit opulenter Gala eröffnet

Es wurde opulent bei der großen Eröffnungsgala in der eigens errichteten Arena auf der Wehrweide, wo die Europeade samt den rund 2.500 Mitwirkenden einen Abend des …
Europa feiert in Frankenberg: Größtes Folklorefest mit opulenter Gala eröffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.