Traditionelle Eröffnung der Konzertsaison

Foto: Archiv
+
Foto: Archiv

Haina. Romantische Trompetenklänge beim festlichen Eröffnungskonzert der Klosterkonzerte am Pfingstsonntag in der Klosterkirche.

Haina. Die neue Konzertsaison im Kloster Haina beginnt am Sonntag, 8. Juni 2014 (Pfingstsonntag) um 17.00 Uhr mit einem Konzert für 2 Trompeten und Orgel.Der Landesposaunenwart der evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck Ullrich Rebmann und Florian Balzer werden als Trompetensolisten zu hören sein, der künstlerische Leiter der Hainer Klosterkonzerte Jens Amend als Organist.Nach dem Trompetenstudium in Essen war Ullrich Rebmann als Trompeter bei den Duisburger Sinfonikern und den Opernhäusern in Essen und Düsseldorf tätig. Seit 2006 ist er Landesposaunenwart der evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck. Neben dieser Tätigkeit ist er als Trompetensolist in unterschiedlichen Besetzungen zu hören.Florian Balzer studierte das Konzertfach Trompete an der Musikhochschule Frankfurt/Main.

Balzer war u.a. Solotrompeter am Stadttheater Gießen, Trompeter bei den Bergischen Symphonikern und der Philharmonie der Nationen. Zurzeit ist er Trompeter im Bochumer Sinfonieorchester und Dozent an dem Hoch´schen Konservatorium in Frankfurt. Neben seiner Orchestertätigkeit ist er ein sehr gefragter Solist.Begleitet werden die beiden Trompeter von Jens Amend an der Orgel. Amend ist ein international anerkannter Organist, der bei einigen renommierten internationalen Orgelwettbewerben als Preisträger hervorging und seitdem an vielen bedeutenden Orgeln Deutschlands und Europas konzertiert.Im Mittelpunkt des Programms stehen zwei Kompositionen für Trompeten und Orgel von Pierre Dubois und Jean Langlais. Beide Komponisten lebten und wirkten im 20. Jahrhundert in Frankreich.Ergänzt und abgerundet wird das Programm mit romantischen Bearbeitungen für Trompete und Orgel (u.a. dem "Ave Maria" von Schubert) und unterhaltsamen Orgelstücke der Klassik.

Karten zu diesem Konzert gibt es für 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) an der Abendkasse (eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn) oder Vorbestellung im Pfarramt unter Tel. 06456/345 oder beate.ehlert@ekkw.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei legt gefährlichen Holzlaster bei Bad Arolsen still

Der Fahrer des Lastwagens hatte zuvor einen leichten Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr, bei dem nur sehr geringer Sachschaden entstand. Bei der anschließenden …
Polizei legt gefährlichen Holzlaster bei Bad Arolsen still

„Josephine & Parcival“: Open-Air-Figurentheater am Nationalparkzentrum

Das Open Air-Theaterstück „Josephine & Parcival“ wird im Amphitheater am NationalparkZentrum in Herzhausen gezeigt.
„Josephine & Parcival“: Open-Air-Figurentheater am Nationalparkzentrum

Der Aquapark nahe der Sperrmauer am Edersee bleibt trocken

Die beliebte Wassererlebniswelt an der Sperrmauer - der Aquapark - bleibt wegen der Corona-Pandemie weiterhin außer Betrieb, teilt die Gemeinde Edertal mit.
Der Aquapark nahe der Sperrmauer am Edersee bleibt trocken

Reiserückkehrer dürfen sich im Landkreis kostenlos auf das Coronavirus testen lassen

Reiserückkehrer, die beispielsweise aus dem Urlaub oder von einer Geschäftsreise nach Waldeck-Frankenberg zurückkommen, können sich an ihren Hausarzt wenden, der alles …
Reiserückkehrer dürfen sich im Landkreis kostenlos auf das Coronavirus testen lassen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.