Trickdieb als Zeitungsverkäufer in Bad Arolsen unterwegs

Dienstag erreichten die Polizei gleich mehrere Beschwerden über einen Trickdieb, der sich als Zeitungsverkäufer tarnte.

Bad Arolsen - Dienstagmittag erreichten die Polizeistation in der Uplandstraße gleich mehrere Notrufe. Von den Anrufern wurde von einem Mann berichtet, der im Bereich Bahnhofstraße/Kirchplatz ältere Mitbürger ansprach. Dabei versuchte er den Passanten Zeitungen zu verkaufen. Hätten die dann ihr Portemonnaie gezückt, habe der Unbekannte versucht, selbst an das Bargeld zu kommen.

Wie schon am Wochenende in Bad Wildungen könnte es sich hier ebenfalls um einen versuchten Annäherungstrick mit dem Ziel Bargeld zu stehlen, handeln.

Von dem Mann liegt folgende Personenbeschreibung vor: Südeuropäisches Aussehen, stämmige Figur, dunkle Kleidung

Trotz sofortiger Fahndung mit mehreren Streifenwagen war es nicht gelungen, den Verdächtigen im Stadtgebiet aufzugreifen. Er hatte offensichtlich das Weite gesucht. Möglicherweise hatte er bemerkt, dass sein Treiben der Polizei gemeldet worden war.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das sind die ersten zehn Top-Acts zum Hessentag 2018 in Korbach

Zum Hessentag 2018 in Korbach hat die Stadt die ersten zehn Top-Acts präsentiert, darunter Santiano, Culcha Candela, Gestört aber geil...
Das sind die ersten zehn Top-Acts zum Hessentag 2018 in Korbach

Die Feststraße zum Hessentag 2018 in Korbach

Hessentagsbeauftragter Karl-Helmut Tepel skizziert den derzeitigen Stand der Hessentagsstraße für das Fest 2018 in Korbach.
Die Feststraße zum Hessentag 2018 in Korbach

Asbestplatten im Bühler Wald entsorgt

Vergangene Woche wurden etwa zwanzig asbesthaltige Dachplatten im Bühler Wald von Unbekannten entsorgt.
Asbestplatten im Bühler Wald entsorgt

Auslieferungsfahrer in Korbach bestohlen

Samstagmorgen wurde einem Auslieferungsfahrer Portemonnaie, Handy und Rucksack im Gesamtwert von rund 650 Euro aus der Fahrerkabine gestohlen.
Auslieferungsfahrer in Korbach bestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.