Trösterbärchen: Plüschbären als Geschenk für kleine Patienten

Dr. Rudolf Alexi, Stefanie Büscher, Martin Dörflinger sowie Vertreter der Rettungsdienste. Foto: lsf

Kleine Trösterbärchen als Geschenk in der Rettung: Plüschbären lassen kleine Patienten den Schmerz vergessen.

Waldeck-Frankenberg. Jährlich werden die Rettungsdienste im Landkreis Waldeck-Frankenberg zu rund 30.000 Einsätzen gerufen. Davon sind etwa 600 Kinder zu versorgen. Für das Rettungsdienstpersonal ist es oft schwierig, den kleinen Patienten die Angst vor der Behandlung zu nehmen.Seit 2012 sind kleine Stoffbären im Einsatz, die den Kindern beim Rettungseinsatz geschenkt werden.

Die Plüschbären, auch Trösterbärchen genannt, lassen die kleinen Patienten für einen Moment die Schmerzen vergessen und nehmen ihnen ein wenig die Angst vor der Behandlung. Jährlich sponsert die Sparkasse Waldeck-Frankenberg 500 Trösterbärchen. Da die kleinen Bären bereits nach neun Monaten vergriffen sind, wurde die gesponserte Menge in diesem Jahr auf 700 erhöht. Martin Dörflinger, stellvertretendes Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Waldeck-Frankenberg, und Stefanie Büscher von der Marketingabteilung des Kreditinstitutes übergaben die Plüschbären an Vertreter der Rettungsdienste.

Martin Dörflinger sieht in den gesponserten Stoffbären symbolisch ein Zeichen, dass die Sparkasse Waldeck-Frankenberg ihrem sozialen Auftrag gerecht wird. Er versicherte den Rettungsdiensten, dass sie auch in Zukunft mit gesponserten Trösterbärchen rechnen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrraddieb klappert in Twistetal die Garagen ab

In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete ein Unbekannter zwei Fahrräder aus einer Garage in Twistetal-Mühlhausen. Es besteht der Verdacht, dass der Täter noch …
Fahrraddieb klappert in Twistetal die Garagen ab

Rabiater Dieb wird zwei Tage später in Bad Wildungen festgenommen

Erfolg für die Polizei: Der Tatverdächtige, der nach dem räuberischem Diebstahl in einer Drogerie in Bad Wildungen mit Gewalt flüchten konnte, ist ermittelt.
Rabiater Dieb wird zwei Tage später in Bad Wildungen festgenommen

Drei dunkel gekleidete Männer versuchen beim Werkhof in Bad Wildungen einzubrechen

Wie die Polizei berichtet, haben drei  Männer versucht, in das Gebäude des Werkhofes in der Itzelstraße in Bad Wildungen einzubrechen.
Drei dunkel gekleidete Männer versuchen beim Werkhof in Bad Wildungen einzubrechen

Adventskonzert des Posaunenchores in Nieder-Ense

Das Adventskonzert des Posaunenchores Nieder-Ense / Immighausen findet am Sonntag, 15. Dezember 2019, um 19 Uhr in der Kirche in Nieder-Ense statt.
Adventskonzert des Posaunenchores in Nieder-Ense

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.