TV-Auftritt: Natascha Trusheim ist Kandidatin beim „Hessenquiz“

+
Natascha Trusheim aus Rosenthal tritt beim „Hessenquiz“ als Kandidatin an.

Natascha Trusheim aus Rosenthal tritt am Sonntag als Kandidatin beim „Hessenquiz“ mit Jörg Bombach an.

Rosenthal. Großer TV-Auftritt für Natascha Trusheim aus Rosenthal im hr-fernsehen: Die 35-Jährige ist am Sonntag, 14. Mai, um 21.45 Uhr Kandidatin im „Hessenquiz“ mit Jörg Bombach. Sie und drei weitere Mitspieler müssen knifflige Fragen rund um das Bundesland Hessen beantworten. Die Sendung wurde im vergangenen November in Frankfurt aufgezeichnet.

Natascha Trusheim ist in Frankenberg geboren und seit 15 Jahren verheiratet. Sie ist Mutter von drei Kindern und hat als Hebamme viele Babys zur Welt gebracht. Sie und die anderen Kandidaten müssen am Sonntag unter anderem wissen, welche Schlagersängerin bei einem Konzert in Wetzlar schwere Brandverletzungen erlitten hatte – Michelle, Beatrice Egli, Andrea Berg oder Helene Fischer?

Vier Kandidaten treten im „Hessenquiz“ gegeneinander an. In drei Spielrunden stellt Jörg Bombach Fragen aus den Rubriken „Macht & Macher“, „Vergissmeinnicht“, „Klatsch & Leute“ und „Stadt/Land/Fluss“. Außerdem müssen die Mitspieler fit in hessischen Dialekten sein und sich beim Hessen-Tatort auskennen. Für schwere Fragen gibt es einen Publikumsjoker. Außerdem können die Kandidaten einen Risikojoker ziehen, mit dem sie die gestellte Aufgabe für sich allein reservieren. Nach jeder Runde scheidet ein Kandidat aus, der Sieger steht nach drei Durchgängen fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Goldhausen: Mischlingshund rettet Herrchen

Durch lautes Bellen machte ein Hund in Goldhausen auf die Notlage seines Herrchen aufmerksam.
Goldhausen: Mischlingshund rettet Herrchen

Einbrecher erbeuten Bargeld und Schmuck in Willingen

Unbekannte Einbrecher brachen am Montagabend in der Zeit von 17.45 Uhr bis 20.15 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße "Unter den Buchen ein".
Einbrecher erbeuten Bargeld und Schmuck in Willingen

Jagdwilderei am Peterskopfweg bei Hemfurth

Am Wochenende wurden am Peterskopfweg bei Hemfurth drei Rehe geschossen.
Jagdwilderei am Peterskopfweg bei Hemfurth

Folgemeldung zu tödlichem Unfall in Diemelsee

Mittwoch Morgen ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der L 3078 zwischen Diemelsee-Vasbeck und Diemelsee-Adorf bei dem zwei Fahrzeugführer tödlich …
Folgemeldung zu tödlichem Unfall in Diemelsee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.