Überfall auf offener Straße in Bad Wildungen

Symbolfoto
+
Symbolfoto

Zwei Männer haben in Bad Wildungen einen 69-Jährigen auf offener Straße überfallen. Wie die Polizei berichtet, ist der Mann gegen 21 Uhr auf der Brunnenallee angegriffen worden.

Bad Wildungen. Zwei Männer haben in Bad Wildungen einen 69-Jährigen auf offener Straße überfallen. Wie die Polizei berichtet, ist der Mann gegen 21 Uhr auf der Brunnenallee angegriffen worden.

Die beiden Täter kamen ihm entgegen. Auf gleicher Höhe wurde er plötzlich angegangen und umgeschubst. Der Bad Wildungen fiel zu Boden und verletzte sich dabei am Kopf.

Einer der beiden Täter zog dem am Boden liegenden die Geldbörse aus der Hosentasche, danach verschwanden die Täter in Richtung Stadtmitte.

Durch die lauten Hilferufe des Opfers wurde ein junger Mann aufmerksam, der dem Bad Wildunger half, aufzustehen. Der Zeuge sah die beiden Täter nur noch flüchtig.

Außer einigen Ausweispapieren und etwas Kleingeld befand sich nichts in der Geldbörse, so die Polizei.

Die Tat geschah bereist am Montag, 15. Februar 2021. Der Bad Wildunger war zu Fuß stadtauswärts unterwegs in Richtung Reinhardshausen. Die Täter attackierten ihn ungefähr auf der Hälfte der Brunnenallee.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen des Raubes. Insbesondere der junge Mann, der dem Opfer geholfen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Die weiteren Ermittlungen wegen Raubes hat die Kriminalpolizei Korbach, Tel. 05631-9710, übernommen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Die Natur erobert diese Schule zurück

Zu den „Lost Places“ im Landkreis zählt auch dieses Gebäude. Es war mal eine Schule und Kindergarten.
Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Die Natur erobert diese Schule zurück

Einbruch in Sparkassenfiliale in Burgwald: Polizei sucht Besitzer dieses weißen Transporters

Nach dem Einbruch in die Servicestelle der Sparkasse in Burgwald-Ernsthausen verfolgt die Polizei eine Spur.
Einbruch in Sparkassenfiliale in Burgwald: Polizei sucht Besitzer dieses weißen Transporters

Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig

Waren es im ersten Halbjahr 2017 nur 20 Patienten, suchten bis Juli 2018 bereits über 100 Patienten nach Insektenstichen die Ambulanz in Korbach auf.
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig

Erlebniswandern zum Edersee Atlantis: Naturpark bietet verschiedene Touren an

Früher Edertal, heute Edersee – eine Zeitreise ins alte Dorf Bringhausen. Geschichte und Geschichten einer versunkenen Landschaft.
Erlebniswandern zum Edersee Atlantis: Naturpark bietet verschiedene Touren an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.