Üble Kratzattacke in Allendorf: Vier Autos sind massiv beschädigt - 15.000 Euro Schaden

Allendorf (Eder) - Vier Autos sind auf einem Parkplatz in der Beetwiese in Allendorf massiv beschädigt worden. Wie die Polizei berichtet, muss dort am Dienstagvormittag, 5. November 2019, zwischen 10 und 12.30 Uhr eine bislang unbekannte Person mit einem spitzen Gegenstand gewütet haben.

Der Täter soll offenbar wahllos vorgegangen sein. Zwei schwarze BMW, ein schwarzer Opel Grandland und ein grauer Audi Q5 wurden zerkratzt. An den Autos, die teilweise beidseitig Kratzspuren aufweisen, entstand ein geschätzter Sachschaden von insgesamt rund 15.000 Euro. Die Polizei in Frankenberg bitte um Hinweise, Tel. 06451-72030.

Rubriklistenbild: © Archivfoto

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Termin steht: Der „Literarische Frühling“ geht 2020 in die nächste Saison

Der „Literarische Frühling in der Heimat der Brüder Grimm“ geht 2020 in seine neunte Saison. Wie die Veranstalter mitteilten, findet das Literaturfestival im kommenden …
Termin steht: Der „Literarische Frühling“ geht 2020 in die nächste Saison

Drei Bäume aus Vorgarten in Bad Wildungen gestohlen

In Bad Wildungen wurden Zierbäume aus dem Vorgarten einer Wirtschaftskanzlei gestohlen.
Drei Bäume aus Vorgarten in Bad Wildungen gestohlen

Das Ammoniak bei Wilke Wurstwaren muss dringend abgefackelt werden

Weil durch das laufende Insolvenzantragsverfahren bei Wilke Wurstwaren die Stromversorgung des Betriebes irgendwann abgestellt wird und damit ein Bersten der Behälter zu …
Das Ammoniak bei Wilke Wurstwaren muss dringend abgefackelt werden

Zu 40 Jahren NABU Battenberg zeigt Manfred Delpho die Multivisionsschau Naturerlebnis Nordhessen

Der NABU Battenberg feiert in diesem Jahr sein 40 jähriges Bestehen. Aus diesem Grund findet am Freitag, 15. November, um 19 Uhr in der Burgberghalle ein Kommers statt, …
Zu 40 Jahren NABU Battenberg zeigt Manfred Delpho die Multivisionsschau Naturerlebnis Nordhessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.