Unfall verursacht: Holländischer Sattelzug verschwindet

+

A44 zwischen Warburg und Breuna:  Die Autobahnpolizei fahndet nach einem flüchtigem Lkw mit holländischem Kennzeichen.Der Sattelzug mit Auflieger u

A44 zwischen Warburg und Breuna:  Die Autobahnpolizei fahndet nach einem flüchtigem Lkw mit holländischem Kennzeichen.

Der Sattelzug mit Auflieger und hellem Aufbau war heute gegen 5.15 Uhr auf der A44 zwischen den Anschlussstellen Warburg und Breuna in Richtung Kassel unterwegs.

Ein 29 Jahre alte Autofahrer aus Warburg fuhr auf der linken von zwei Fahrstreifen und wollte bei Autobahnkilometer 33,6 gerade den Sattelauflieger aus Holland überholen.

Als er schon fast auf dessen Höhe war, zog der Fahrer des Lkw unvermittelt nach links raus auf die Überholspur, ohne den Blinker zu setzen und ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Nur durch eine Notbremsung konnte der Autofahrer einen direkten Aufprall auf den niederländischen Laster verhindern, verlor bei regennasser Fahrbahn dabei aber die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der Pkw drehte sich auf der Fahrbahn mehrfach. Ein nachfolgender Lkw, der ebenfalls sofort gebremst hatte, konnte aber dem schleudernden Wagen nicht ausweichen und prallte dagegen. Durch den Anstoß wurde der Pkw des 29-Jährigen in die Mittelschutzplanke geschleudert und kam schließlich rund 100 Meter weiter auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen, berichten Unfallbeteiligte und unabhängige Zeugen.

Der Autofahrer musste mit schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen nach Warburg ins Krankenhaus gebracht werden. Der schuldlos unfallbeteiligte Lkw-Fahrer, ein 45-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen, blieb unverletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 10.000 Euro.

Die Fahndung nach dem hellen Sattelauflieger mit niederländischer Zulassung, der am Heck noch einen Gabelstapler mitführte, verlief bislang ohne Erfolg. Hinweise zu diesem Fahrzeug bitte an die Polizeiautobahnstation in Baunatal, Tel.: 0561 / 910 - 1920 oder das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel.: 0561 / 9100.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen

Hessen. Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen – die Wald-Maikäfer. So jedenfalls aktuell in der Region um Hanau, wo in diesem
Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen

Kostenlos Surfen am Twistesee: WLAN Hotspots sind freigeschaltet

Bürgermeister Jürgen van der Horst hat nun offiziell die Hotspots freigegeben. 126.000 Euro hat die Umsetzung gekostet.
Kostenlos Surfen am Twistesee: WLAN Hotspots sind freigeschaltet

Manfred Bergener ist neuer Leiter der Polizeistation Korbach

Der Erste Polizeihauptkommissar übernimmt die Leitung von Uwe Kümmel, der nun die Leitung der Verkehrsinspektion in Kassel innehat.
Manfred Bergener ist neuer Leiter der Polizeistation Korbach

Die Zukunft der Schule in Volkmarsen ist gesichert: Gebäude soll 2021 saniert werden

Wenn alles reibungslos abläuft, ist mit der Sanierung der Kugelsburgschule in Volkmarsen in 2021 möglich.
Die Zukunft der Schule in Volkmarsen ist gesichert: Gebäude soll 2021 saniert werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.