Drei Verletzte nach Unfall mit Oldtimer - Frau zeigt Feuerwehr den Mittelfinger

1 von 10
2 von 10
3 von 10
4 von 10
5 von 10
6 von 10
7 von 10
8 von 10

Zwei der drei Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt - und: Triumph TR6 ist massiv beschädigt.

Waldeck-Netze. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagnachmittag gegen 16.50 Uhr auf der B485 zwischen Netze und Sachsenhausen. Nach ersten Informationen sind zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zur L3388 zusammengestoßen. Wie der Unfall passiert ist, steht aktuell noch nicht fest.

Bei dem Unfall wurden insgesamt drei Personen verletzt, zwei davon schwer. Alle wurden nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle, in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Feuerwehr wurde zunächst zu einem Unfall mit Brandfolge gerufen, das Feuer konnte jedoch bereits durch einen Passanten mit einem Feuerlöscher bekämpft werden.

Bei einem der Unfallfahrzeuge handelte es sich um einen Oldtimer der Marke Triumph, der massive Beschädigungen im Frontbereich aufweist.

Während der Unfallaufnahme fuhr eine Frau an der Absperrung vorbei, weil sie es offensichtlich nicht einsah das hier gerade eine Rettungseinsatz lief. Obwohl sich die Kameraden der Feuerwehr in den Weg stellten, fuhr die Frau weiter. Vermutlich sah sie dann doch ein einen Fehler gemacht zu haben, drehte Ihr Fahrzeug und fuhr wieder zurück, jedoch nicht ohne den Einsatzkräften im Vorbeifahren den "Mittelfinger" zu zeigen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diemelstadt erhält fast eine Million Euro für städtebaulichen Denkmalschutz

Mit der Fördersumme soll vor allem die Rhoder Altstadt aufgewertet werden. Dort stehen noch einige Maßnahmen an.
Diemelstadt erhält fast eine Million Euro für städtebaulichen Denkmalschutz

Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer

Immobilien boomen und die Preise ziehen in Waldeck-Frankenberg weiter an. Die Zahl der Kaufverträge geht bereits zurück. Dies meldet das Amtes für Bodenmanagement …
Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer

Die Polizei geht wieder von Brandstiftung in Vöhl aus

Diesmal ist eine Holzhütte zwischen Marienhagen und Hof Lauterbach komplett niedergebrannt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung in Vöhl und hofft auf Hinweise.
Die Polizei geht wieder von Brandstiftung in Vöhl aus

Messe "Land und Genuss": Landkreis setzt wieder Sonderzüge ein

Auch in diesem Jahr wird es wieder zwei Sonderzüge zur Frankfurter Messe "Land und Genuss" geben. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg und die Kurhessenbahn machen es …
Messe "Land und Genuss": Landkreis setzt wieder Sonderzüge ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.