Unternehmer verlosen Medizinkoffer für Sportvereine in Waldeck-Frankenberg

+
Vereinsvertreter haben die 12 Medizinkoffer entgegengenommen.

12 Medizinkoffer sind an Sportvereine verschiedenster Sparten aus dem gesamten Kreisgebiet gegangen. Die Unternehmer wollen die Aktion wiederholen.

Korbach - Die Korbacher Unternehmer Thomas Kuhnhenn, Konrad Behringer und Isil Isik sowie der Bad Arolser Samet Bulut wollten etwas Gutes tun. „Doch ein gespendeter Trikotsatz hilft nur einem Verein, eine Kiste Bier nur ein paar Leuten“, so Thomas Kuhnhenn. Und so kam die Idee auf, zwölf zertifizierte Medizinkoffer zu spenden.

Viele Sportvereine in Waldeck-Frankenberg sind gut ausgestattet, wenn es um das sportliche Equipment geht. Neue Fußbälle, neue Netze oder andere Sportgeräte werden regelmäßig ersetzt. Aber gerade im Amateurbereich fehlen oftmals Medizinkoffer und Kleinigkeiten wie Eisspray. Die vier Unternehmer kauften zwölf Medizinkoffer und verlosten diese unter den Sportvereinen in Waldeck-Frankenberg. Es kamen über 70 Zuschriften, die zeigten, wie groß die Nachfrage nach Gesundheitsmaterialien im Breitensport ist.

Die Vereine gaben sich viel Mühe mit der Bewerbung um einen Koffer. Es kamen ausführliche Beschreibungen über den Verein, lustige Geschichten und vieles mehr aus vielen verschiedenen Sparten. Die Auslosung fiel nicht leicht, und so entschieden die Spender zusätzlich zwölf Trostpreise (kleines Set mit Kühlspray, Tape und Kältekompresse) zu verlosen. Bei der Preisverleihung gab es nur glückliche Gewinner, und das Versprechen der Unternehmer, die Aktion im kommenden Jahr zu wiederholen.

Die Gewinner der Koffer sind der TSV Frankenberg, VfR Volkmarsen, TV Külte, TSV Landau, HSG Twistetal, TSV Korbach Bamini, Reit- u. Fahrverein Korbach, SG Lelbach Rhena Herren, Goldminers, SG Goddelsheim Münden, MSC Sachsenhausen, TSV Korbach Gerätetraining.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei erfreut über entspannten Auftakt beim FIS Weltcupspringen in Willingen

Für den ersten Tag des Weltcupwochenendes in Willingen kann aus polizeilicher Sicht ein erfreuliches Zwischenfazit gezogen werden. Bei herrlichem Sonnenwetter kamen am …
Polizei erfreut über entspannten Auftakt beim FIS Weltcupspringen in Willingen

Woolworth-Haus in Korbach vor Abriss: Neubau geplant mit Geschäften, Hotel und Fitnesstudio

25 Millionen Euro sollen investiert werden in der Korbacher Fußgängerzone. Somit steht die nächste Großbaustelle bevor.
Woolworth-Haus in Korbach vor Abriss: Neubau geplant mit Geschäften, Hotel und Fitnesstudio

Die Saison der Bunten Märkte beginnt wieder

Der erste Bunte Markt in der Markthalle an der Eder in Bergheim steht an. Besucher können sich auf Direktvermarkter, Kunsthandwerk und Produkte aus Selbsterzeugung …
Die Saison der Bunten Märkte beginnt wieder

Für Statistik-Liebhaber: Die Zahlen zum Skisprung-Weltcup in Willingen

Ihr wollt in eurem Freundeskreis mal so richtig das Angeberwissen zum Skispringen in Willingen rauslassen? Hier findet ihr jede Menge davon.
Für Statistik-Liebhaber: Die Zahlen zum Skisprung-Weltcup in Willingen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.