Urlaub vor der Haustür: Viele Möglichkeiten locken an den Diemelsee

In den warmen Sommermonaten bietet der Diemelsee rundum schöne Plätzchen zum Baden und Sonnen.
+
In den warmen Sommermonaten bietet der Diemelsee rundum schöne Plätzchen zum Baden und Sonnen.

Die Ferienregion Diemelsee bietet ein buntes Spektrum an Freizeitmöglichkeiten, das sich zu entdecken lohnt. Ein guter Startpunkt ist die Tourist-Info in Heringhausen mit seinem gratis Parkplatz.

Diemelsee - Dort befindet sich auch die Erlebnisausstellung Visionarium Diemelsee und das Familien- und Erlebnisbad Heringhausen. In der interaktiven Ausstellung erfahren Besucher auf spielerischer Art und Weise, was es im Naturpark Diemelsee am Boden, in der Luft, am Tag und in der Nacht Spannendes zu entdecken gibt.

Das Familien- und Erlebnisbad mit 31°C warmen Innen- und Außenbecken laden ebenso ein, wie das wohltuende Sprudelbad oder der großzügige Saunabereich mit römischer Dampf- und finnischer Trockensauna, inklusive Farbtherapie sowie Solegrotte und Ruheraum. Auf Kinder wartete eine eigene Badelandschaft mit Rutsche und Wasserclown.

In den Sommermonaten finden Schwimmer auch eine ideale Abkühlung im Diemelsee. Von zahlreichen Strandbädern lassen sich zudem herrliche Ausblicke genießen. Strandcafés bieten erfrischende Getränke oder Snacks für zwischendurch.

Wer möchte, kann auch mit einem Elektroboot oder auf einem Stand-up Paddle den See erkunden. Alternativ gibt es noch den Adventure Golfpark, bei dem 13 Highlights des zertifizierten Qualitätswanderwegs Diemelsteig als Golfbahnen nachgebaut sind und Spiel, Sport und Spaß in einer wunderschönen Landschaft bieten. Ein Tipp: Die urige Diemelsteighütte lädt zur Mittagspause ein.

Sollte das Wetter nicht mitspielen, bietet die 2Grube Christiane“ mit interaktivem Info-Center eine 1,5-stündige Führung durch das ehemalige Eisenerzbergwerk.

Danach kann vom Parkplatz Florenbicke auf den „St. Muffert“ mit grandiosem Seepanorama und Blick auf die gewaltige Staumauer gewandert werden. Radliebhaber finden in dem Café „Fachwerk“ auch E-Bikes zum Ausleihen. Als besonders schöne Genussradel-Tour gilt die 12,7 Kilometer lange Schleife um den See

 In der Nähe der Staumauer gibt es genügend leckere Einkehrmöglichkeiten, um sich zu stärken. Kaffee und Kuchen wird auf dem großen Personenschiff MS Muffert (Fährschiffpreise: Erwachsene 5,60 Euro, Kinder 2,80 Euro) angeboten, das auch wieder zurück nach Heringhausen schippert.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein Zirkus gestrandet in der Krise: Das Lebensmodell der Freiheitsliebenden kämpft mit den Auswirkungen der Pandemie

Der 1703 gegründete Zirkus musste schon viele Schicksalsschläge wegstecken, doch die Corona-Krise könnte der letzte Kampf für das Traditionsunternehmen Barelli werden.
Ein Zirkus gestrandet in der Krise: Das Lebensmodell der Freiheitsliebenden kämpft mit den Auswirkungen der Pandemie

Dank Zugbegleiter sitzt nun nein Betrüger aus Volkmarsen hinter Gittern

Eine Fahrkartenkontrolle wurde einem Betrüger zum Verhängnis, den die Kasseler Staatsanwaltschaft mit insgesamt drei Haftbefehlen sucht.
Dank Zugbegleiter sitzt nun nein Betrüger aus Volkmarsen hinter Gittern

Dieb zapft in der Nacht 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen ab

Wie die Polizei berichtet, entwendete ein bislang Unbekannter 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen-Mengeringhausen.
Dieb zapft in der Nacht 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen ab

Corona-Kommunalpaket soll Bauvorhaben sichern, Finanzen stärken und Schulen besser ausstatten

Der Landtag hat gestern (2. Juli 2020) ein Corona-Kommunalpaket beschlossen. Der heimiesche Landtagsabgeordnete Jürgen Frömmrich sieht darin einen wichtigen Schritt, um …
Corona-Kommunalpaket soll Bauvorhaben sichern, Finanzen stärken und Schulen besser ausstatten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.