Veranstaltungen des Nationalparks Kellerwald-Edersee pausieren

Die Führungen des Nationalpark Kellerwald-Edersee entfallen bis auf weiteres.
+
Die Führungen des Nationalpark Kellerwald-Edersee entfallen bis auf weiteres.

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, werden ab sofort alle öffentlichen Veranstaltungen des Nationalparks Kellerwald-Edersee sowie alle Führungen ausgesetzt.

Bad Wildungen/Vöhl/Frankenau - Die Veranstaltungen des Nationalparks entfallen bis auf weiteres. Dies betrifft sowohl die Angebote aus dem Veranstaltungskalender als auch separat gebuchte Führungen. Diese Maßnahme soll dazu beitragen, dass Covid-19 sich nicht weiter ausbreitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die wöchentlichen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 76.341 Menschen …
Die wöchentlichen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Andrang bei Wilke Wurstwaren in Berndorf: Versteigerung lockt viele Kaufinteressierte

Es war ein Andrang wie bei einem Tag der offenen Tür bei Wurst Wilke in Berndorf. Was über Monate hermetisch abgeriegelt und zum Teil polizeilich versiegelt war, ist …
Andrang bei Wilke Wurstwaren in Berndorf: Versteigerung lockt viele Kaufinteressierte

Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig

Waren es im ersten Halbjahr 2017 nur 20 Patienten, suchten bis Juli 2018 bereits über 100 Patienten nach Insektenstichen die Ambulanz in Korbach auf.
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig

Festnahmen nach Überfall auf Bad Wildunger Hotel

In einer gemeinsame Pressemeldung informieren die Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg und die Staatsanwaltschaft Kassel über einen Überfall in Bad Wildungen und zwei …
Festnahmen nach Überfall auf Bad Wildunger Hotel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.