Verfolgungsjagd mit der Polizei: Mann aus Burgwald rast unter Drogen halsbrecherisch über die B253

Wie die Polizei berichtet, sollte ein auffälliger Autofahrer in Frankenberg kontrolliert werden. Doch als dieser die Polizei bemerkt, gibt er Vollgas und donnert zuerst durch Röddenau und weiter zur B253 Richtung Battenberg. Dort wird es ganz gefährlich.

Frankenberg - Kurz nach Mitternacht am 10. November 2019 fiel einer Polizeistreife in der Röddenauer Straße in Frankenberg ein kleiner Opel auf. Da der Fahrer offensichtlich der Polizei nicht begegnen wollte, fuhr er kurz über das Gelände einer Tankstelle und anschließend weiter in Richtung stadtauswärts.

In der Ruhrstraße sollte das Auto mit der Leuchtanzeige "Stopp Polizei" angehalten werden. Das Anhaltezeichen missachtete der Autofahrer. Stattdessen beschleunigte er stark und flüchtete mit stark überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Röddenau.

Wie die Polizei mitteilt, führte die weitere Flucht mit quietschenden Reifen durch Röddenau, teilweise durch 30er-Zonen, weiter auf die Bundesstraße 253 in Richtung Battenberg und die Kreisstraße 128 in Richtung Burgwald-Birkenbringhausen.

Ab diesem Bereich hatte die Streife aufgrund der rücksichtslosen Fahrweise des flüchtenden Opelfahrers, er kam teilweise sogar von der Fahrbahn ab und gefährdete beim Überholen auch andere Verkehrsteilnehmer, keinen Sichtkontakt mehr.

Anschließende Ermittlungen ergaben aber einen Hinweis auf den Fahrer. Der Opel konnte schließlich in einem Burgwälder Ortsteil gefunden werden. Kurz darauf trafen die Polizisten auch den tatverdächtigen Fahrer an. Bei dessen Überprüfung ergaben sich Hinweise auf Drogenkonsum, so dass die Polizisten eine Blutentnahme anordneten. Gegen ihn wurden Ermittlungsverfahren wegen Fahren unter Drogeneinfluss und Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sporthallen in Waldeck-Frankenberg bleiben bis zu den Sommerferien geschlossen

Alle Sport- und Mehrzweckhallen, Vereins- und Sportlerheime oder Gemeinschaftshäuser in Waldeck-Frankenberg bleiben noch bis mindestens zu den Sommerferien geschlossen.
Sporthallen in Waldeck-Frankenberg bleiben bis zu den Sommerferien geschlossen

Bromskirchen: 12 Fahrzeugführer bei Verkehrskontrolle verwarnt

Am Donnerstag führte der Regionale Verkehrsdienst Waldeck-Frankenberg eine Verkehrskontrolle in Somplar durch. Ein Golf wurde sichergestellt.
Bromskirchen: 12 Fahrzeugführer bei Verkehrskontrolle verwarnt

NABU Hessen: Der Insektensommer fängt an

Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ startet der NBAU bundesweit ab dem 29. Mai wieder in die Mitmachaktion „Insektensommer“.
NABU Hessen: Der Insektensommer fängt an

Bad Wildungen sucht Prosa für die Brunnenallee

Die Kurstadt will einen temporären Literaturpfad einrichten. Bürger können hierfür Gedichte, Kurztexte und mehr einreichen.
Bad Wildungen sucht Prosa für die Brunnenallee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.