Verkehrsschild an Kreuzung in Korbach abgerissen und weggeworfen

Das Schild wurde noch 200 Meter mitgenommen und dann in einen Vorgarten geschmissen.

Korbach - In der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag, 12. auf 13. Januar 2019, wurde in Korbach an der Verkehrsinsel an der Kreuzung Kasseler Straße/Strother Straße durch Unbekannte ein Verkehrsschild abgerissen. 200 Meter haben es der oder die Randalierer dann in einen Vorgarten geworfen. Der Sachschaden beträgt laut dem Bericht der Polizei 100 Euro. Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Polizeistation Korbach unter der Telefonnummer 05631-9710 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zerkratzte PKW mit enormen Schäden in Bad Wildungen

Zwei PKW sind in Bad Wildungen zerkratzt worden. Die Täter gingen dabei alles andere als zimperlich mit den Autos um.
Zerkratzte PKW mit enormen Schäden in Bad Wildungen

Neue Lagerhalle: Die EWF baut ihr Logistikzentrum in Korbach aus

Die Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) baut eine neue Logistikhalle in Korbach und damit ihr Logistikzentrum aus.
Neue Lagerhalle: Die EWF baut ihr Logistikzentrum in Korbach aus

Blauzungenkrankheit: Sperrgebiet umfasst mehr als die Hälfte Hessens

Das wegen der Blauzungenkrankheit eingerichtete Sperrgebiet umfasst inzwischen mehr als die Hälfte Hessens. Auch der südliche Teil Waldeck-Frankenbergs ist betroffen.
Blauzungenkrankheit: Sperrgebiet umfasst mehr als die Hälfte Hessens

1,2 Tonnen Buntmetall in Battenberg gestohlen

Etwa 700 Kilogramm Messing und 500 Kilogramm Kupfer sind von einem Containerplatz verschwunden.
1,2 Tonnen Buntmetall in Battenberg gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.