Vermisst: Dalia A. verschwindet auf dem Weg zum Praktikum

Region. Seit Dienstag, 21. Februar, wird Dalia A. aus Helsa (Landkreis Kassel) vermisst. Die 18-Jährige, die auch einen Wohnsitz in Göttingen hat, h

Region. Seit Dienstag, 21. Februar, wird Dalia A. aus Helsa (Landkreis Kassel) vermisst. Die 18-Jährige, die auch einen Wohnsitz in Göttingen hat, hielt sich bei ihrer Mutter in Helsa auf.

Am Morgen des 21. Februar 2012 wurde sie von ihrem Vater an den Königsplatz in der Kasseler Innenstadt gebracht, wo sie in einem Laden einer Einkaufspassage ein Praktikum beginnen wollte. Dort war sie aber nicht erschienen.

Am Montag, 27. Februar, erstatteten die Angehörigen bei der Polizei eine Vermisstenanzeige.

Dalia A. wird wie folgt beschrieben:

1,60 Meter groß, schlank, orientalisches Aussehen, schwarze glatte schulterlange Haare.

Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie mit einer schwarzen Jogginghose, einer blau-schwarz karierten Strickjacke, einer beigefarbenen Winterjacke mit Fellbesatz an der Kapuze und schwarzen Nike-Schuhen mit pinkfarbenem Nike-Emblem bekleidet. Sie führte zudem beigefarbene Handschuhe mit sich.

"Es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass sich die 18-Jährige möglicherweise etwas antun könnte", so die Polizei.

Die Kasseler Kripo bittet daher um Hinweise von Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort der 18-Jährigen machen können, unter Tel.: 0561-9100.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander
Kassel

Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander

Wegen Sturmschäden sind bisher einige Linien und Strecken nicht befahrbar
Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander
„Hessen Mobil“ warnt vor Ast- und Baumbruch
Fulda

„Hessen Mobil“ warnt vor Ast- und Baumbruch

Es pfeift und rüttelt in Hessen: Der erste Herbststurm ist da. Tief „Ignatz“ wirbelt seit heute Nacht auch in Hessen. „Hessen Mobil“ warnt daher alle …
„Hessen Mobil“ warnt vor Ast- und Baumbruch
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht

Am Dienstagmittag wurden Rettungskräfte und die Polizei zu einer Flüchtlingseinrichtung in der Frankfurter Straße in Kassel gerufen, nachdem dort ein Mitarbeiter mit …
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.