Verrückte Helden in eiskalten Fluten

Foto: rff
+
Foto: rff

Das Neujahrsschwimmen findet bereits zum 10. Mal am Edersee statt.

Edersee.Aufwärmen in Wannen oder Saunawagen, dann einige Böllerschüsse: und los geht's in verrückten Kostümen oder ganz "ohne" in den eiskalten Edersee.

Die Veranstalter ( Verkehrsverein Edersee e.V.) bitten die teilnehmenden Schwimmer sich zur Anmeldung ab 12 Uhr vor dem Terrassenhotel an der Sperrmauer-Ostseite einzufinden.

Um 14 Uhr gehen dann die ersten Helden ins Wasser. Ausgefallene Verkleidungen sind wie immer ausdrücklich erwünscht. Auch mitgebrachte Musik kann zum Einlauf eingespielt werden.

Für das leibliche Wohl der Zuschauer und Schwimmer ist ab 13 Uhr wie immer gesorgt.

So war es am 1. Januar 2014

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 158.968 Menschen (Stand:18. Januar …
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

CDU will stärkste Kraft mit Spitzenkandidat Hartmann werden

Für die Plätze im Kreistag kandidieren insgesamt 75 Kandidaten der CDU. Die entsprechende Liste wurde von den Delegierten eines Kreisparteitags in der Mehrzweckhalle in …
CDU will stärkste Kraft mit Spitzenkandidat Hartmann werden

Zeugen gesucht: Bahnreisende melden sich bei Bundespolizei

Am 5. Dezember 2020 ist ein Pkw von der Regionalbahn an einem Übergang bei Volkmarsen-Külte erfasst worden. Jetzt bittet die Bundespolizei alle Bahnreisenden um Hilfe, …
Zeugen gesucht: Bahnreisende melden sich bei Bundespolizei

229 neue Infektionen in sieben Tagen im Landkreis

Das aktuelle Lagebild der Fallzahlen zu Covid-19 für Waldeck-Frankenberg registriert insgesamt 3.438 Menshen, die sich seit dem Corona-Ausbruch mit dem Virus …
229 neue Infektionen in sieben Tagen im Landkreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.