Bad Wildunger (20) bedroht Frau mit einem Messer: Doch der Überfall misslingt

Mit einem Messer in der Hand und einen Schal über das Gesicht gezogen ging ein 20-jähriger junger Mann am Sonntagabend eine Passantin im ehemaligen Landesgartenschaugelände in Bad Wildungen an.

Bad Wildungen - Wie die Polizei meldet, hatte der Tatverdächtige am 22. März 2020 gegen 19 Uhr am Eingang des Landesgartenschaugeländes in der Dr.-Marc-Straße eine Passantin aufgefordert ihm Geld auszuhändigen.

Dabei bedrohte der 20-Jährige die Frau mit einem Klappmesser. Die Passantin beteuerte, dass sie kein Geld dabeihabe, worauf der Mann wortlos von ihr abließ und normalen Schrittes in Richtung Bornebachspielplatz davonging.

Die Überfallene verständigte sofort die Polizei, die den Tatverdächtigen aufgrund der guten Beschreibung kurze Zeit später im Bad Wildunger Stadtgebiet festnehmen konnte.

Der 20-jährige Bad Wildunger kommt noch für eine weitere Straftat in Betracht. Die Ermittlung diesbezüglich dauern noch an.

Nach entsprechenden polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann gestern wieder entlassen. Er muss sich wegen versuchter räuberischer Erpressung verantworten.

Rubriklistenbild: © Oliver Berg/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wer diesen Geldumschlag findet bekommt 250 Euro

Ein Senior steckte einen größeren Geldbetrag in einen Umschlag nachdem er es von seinem Konto abgehoben hatten. Doch dann verschwindet der Umschlag. Nun ist …
Wer diesen Geldumschlag findet bekommt 250 Euro

Die Orkebrücke in Lichtenfels-Münden wird bis Oktober gesperrt

Die Orkebrücke in Lichtenfels-Münden muss umfassend erneuert werden. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investiert in die Baumaßnahme 430.000 Euro. Bis 9. Oktober ist die …
Die Orkebrücke in Lichtenfels-Münden wird bis Oktober gesperrt

Carolin Dobersch leitet künftig das IHK-Zentrum in Korbach

Sie ist das neue Gesicht der Industrie- und Handelskammer (IHK) im Landkreis Waldeck-Frankenberg: Carolin Dobersch. Die 27-Jährige folgt auf Dr. Peter Sacher
Carolin Dobersch leitet künftig das IHK-Zentrum in Korbach

Polizei stellt bei Kontrolle Diebesgut aus abgebranntem Kurhaus sicher

Polizisten aus Bad Wildungen kontrollierten ein Auto und staunten nicht schlecht: Die insgesamt sechs Autoinsassen waren offensichtlich zuvor in das abgebrannte …
Polizei stellt bei Kontrolle Diebesgut aus abgebranntem Kurhaus sicher

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.