Videochallenge: Filmemacher und das Netzwerk für Toleranz laden Jugendliche ein Clips zu drehen

+
David Heise und Christian Wolf wollen gemeinsam mit dem Netzwerk für Toleranz Waldeck-Frankenberg junge Videofilmer animieren in einer Woche einen Clip zu drehen, der ein ganz bestimmtes Thema behandelt.

David Heise und Christian Wolf wollen gemeinsam mit dem Netzwerk für Toleranz Waldeck-Frankenberg junge Videofilmer animieren, in einer Woche einen Clip zu drehen, der ein ganz bestimmtes Thema behandelt.

Korbach - Im Rahmen der Interkulturellen Woche Korbach findet erstmals der Wettbewerb "Videochallenge Waldeck-Frankenberg" statt.

Jugendliche von 10 bis 20 Jahren können daran teilnehmen, indem sie ein dreiminütiges Video zwischen dem 23. August und 2. September 2019 zu einem ganz bestimmten Thema einreichen.

Das Thema wird am 23. August 2019 auf dem Instagram-Channel "videochallenge_wafkb" bekannt gegeben. Dort gibt es bereits ein paar Tipps und weitere Infos vorab.

Zu gewinnen gibt es jeweils eine Fahrt in ein Jump-House oder in einen Escape-Room. Außerdem werden die Clips im Korbacher Kino gezeigt.

Wer Lust hat, noch mehr rund ums Filmemachen zu lernen, kann auf Anfrage an einem kostenlosen Workshop der beiden Videographen teilnehmen. Die Anmeldung dafür erfolgt telefonisch bei Netzwerkkoordinatorin des Landkreises Ursula Müller unter 05631/954889.

Eine feierliche Preisverleihung ist für den 20. September 2019 im „CineK“ in Korbach geplant. Das Publikum entscheidet mit, welches Video gewinnt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Ein Expertenteam ist am Edersee nun dabei, die durch Trockenheit geschädigten Bäume einzeln zu begutachten. Auf dieser Basis wird entschieden, welche technischen …
Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Alarm in Reitzenhagen: Einbrecher werden in Bad Wildunger Ortsteil in die Flucht geschlagen

Am 18. Oktober gegen 1.30 Uhr ist im Bad Wildunger Ortsteil Reitzenhagen, Am Unterscheid, in einem Einfamilienhaus ein Alarm ausgelöst worden. 
Alarm in Reitzenhagen: Einbrecher werden in Bad Wildunger Ortsteil in die Flucht geschlagen

Folgemeldung zum tödlichen Unfall auf der B253: Motorradfahrer stieß mit LKW-Anhänger zusammen

Nach den ersten Ermittlungen zum Hergang des tödlichen Unfalls steht nun fest. Ein 49-Jähriger Motorradfahrer aus Bad Wildungen verlor offenbar die Kontrolle über …
Folgemeldung zum tödlichen Unfall auf der B253: Motorradfahrer stieß mit LKW-Anhänger zusammen

Nach Wilke Wurstskandal: Insolvenzverwalter hat möglichen Käufer und kann Lohn für die Arbeiter herausholen

Mittels einer so genannten Insolvenzgeld-Vorfinanzierung ist es nach dem Wilke Wurstskandal gelungen, dass die Arbeiter ihr September-Gehalt erhalten werden und es gibt …
Nach Wilke Wurstskandal: Insolvenzverwalter hat möglichen Käufer und kann Lohn für die Arbeiter herausholen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.